ARTMS und Telix Pharmaceuticals kündigen erfolgreiche Produktion von PSMA-11 mit zyklotron-produziertem 68Ga aus einem festen Target an

BURNABY, British Columbia & INDIANAPOLIS–(BUSINESS WIRE)–ARTMS Inc. („ARTMS“) und Telix Pharmaceuticals Limited (ASX: TLX, „Telix“) melden hocherfreut die erfolgreiche Produktion des Prostatakrebs-Bildgebungsprodukts von Telix, TLX591-CDx (Kit zur Herstellung von 68Ga-PSMA-11)1, unter Verwendung von Multi-Curie-Mengen an zyklotron-produziertem Gallium-68 (68Ga) mithilfe des proprietären Festkörpersystems von ARTMS „Quantum Irradiation System“ (QIS®).

Die Prüfung zeigt eine beeindruckende sechsstündige Stabilität von TLX591-CDx, einem auf das prostataspezifische Membranantigen (PSMA) ausgerichteten Radiopharmazeutikum zur Bildgebung von Prostatakrebs mithilfe der Positronen-Emissions-Tomographie (PET). Die Prüfung übertrifft alle relevanten Qualitätskontrollstandards für 68Ga Produktionsabläufe sowohl für niedrige (50 mCi und 100 mCi) als auch mittlere Produktionsmengen (über 2.500 mCi). Das „Cold Kit”-Format von TLX591-CDx ermöglicht rasche radioaktive Markierung bei Zimmertemperatur mit außergewöhnlicher radiochemischer Reinheit und Produktionskonsistenz. Dies ist in idealer Weise für eine radiopharmazeutische Umgebung geeignet.

Charles S. Conroy, CEO von ARTMS, erklärte: „Diese Zusammenarbeit und die erfolgreiche Prüfung symbolisieren einen bedeutenden Schritt vorwärts für die weltweite Diagnose von Prostatakrebs. Die Kombination des benutzerfreundlichen und qualitativ hochwertigen PSMA-11 Kits von Telix mit der robusten Produktion von 68Ga unter Verwendung unseres Festkörperziel-Konzepts bringt uns näher zu einem PET-Diagnostikum auf Nachfrage für Mediziner. Unsere Zielsetzung bei ARTMS ist die Sicherstellung, dass die Versorgung mit 68Ga ausreichend sein wird, der prognostizierten starken klinischen Nachfrage nach diesem Isotop gerecht zu werden.”

Dr Bernard Lambert, President von Telix USA, fügte hinzu: „Als die Telix-ARTMS-Zusammenarbeit im April 2020 angekündigt wurde, waren wir zuversichtlich, dass die proprietäre Technologie von ARTMS zur Produktion von 68Ga aus speziellen festen 68Zn-Targets unter Verwendung von Niedrigenergie-Zyklotronen wertvoll für die molekulare Bildgebungs- und Onkologie-Gemeinschaft sein würde. Die Arbeit von ARTMS repräsentiert eine deutliche Entwicklung, wie die Menge an 68Ga ausreicht, um den Markt für eine Großserienproduktion zu versorgen. Deshalb wird sie auch zur Verlässlichkeit des Zugangs für alle Männer beitragen, die an Prostatakrebs leiden und die eine hochentwickelte Prostata-Bildgebung benötigen. Dieses Ergebnis unterstreicht sowohl die Bedeutung der Technologie von ARTMS als auch der proprietären PSMA-11-Rezeptur von Telix.”

ARTMS wird die Entwicklung von zyklotron-produziertem 68Ga mit Schwerpunkt auf Optimierung des Produktionspotentials und Erfüllung aufsichtsrechtlicher Anforderungen zur Verwendung bei radiopharmazeutischen Kits, wie etwa TLX591-CDx vorantreiben.

Über Prostatakrebs

Prostatakrebs ist nach Hautkrebs die zweithäufigste Krebserkrankung bei Männern und im Jahr 2018 wurde diese Erkrankung bei 1,3 Millionen Männern erstmalig diagnostiziert.2 Trotz der Fortschritte bei der Behandlung bleibt Prostatakrebs die Ursache für häufige Todesfälle und im Jahr 2018 verstarben über 365.000 Männer an dieser Krankheit. Die Todeszahlen nehmen zu, mit den häufigsten Zahlen an davon betroffenen Männern in den Vereinigten Staaten, in Europa, Australien und Neuseeland.

Über ARTMS

ARTMS Products Inc. mit Sitz in Vancouver, British Columbia (Kanada) ist weltweit führend in der Entwicklung neuartiger Technologien und Produkte, welche die hochwertige und äußerst produktive Herstellung des weltweit meist verwendeten diagnostischen Bildgebungsisotops ermöglichen. Das Flaggschiffprodukt von ARMTS, das QUANTM Irradiation System TM (QISTM), ermöglicht dezentralisierte, kosteneffiziente Massenfertigung bedeutender medizinischer Isotope, wie etwa Gallium-68 (68Ga), Zirkonium-89 (89Zr), Technetium‐99m (99mTc) und Kupfer-64 (64Cu) unter Nutzung von Pharmavertriebsunternehmen und medizinischen Krankenhaus-Zyklotronen, welche die Anwender in die Lage versetzen, ihre Lieferketten zu kontrollieren. ARTMS vermarktet diese preisgekrönten und proprietären kanadischen Erfindungen weltweit und verfügt über die Chance zur Revolutionierung der nuklearen Medizinbranche. Für weitere Informationen über das QUANTM Irradiation System™ und ARTMS folgen Sie uns bitte auf Twitter @Quantm99 und LinkedIn und besuchen Sie http://www.artms.ca/.

Über Telix Pharmaceuticals Limited

Telix ist ein biopharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung diagnostischer und therapeutischer Produkte unter Verwendung molekular zielgerichteter Strahlung (MTR). Telix ist in Melbourne (Australien) ansässig und verfügt über internationale Niederlassungen in Belgien, Japan und den Vereinigten Staaten. Telix entwickelt ein Portfolio an onkologischen, klinischen Produkten, die auf onkologische und seltene Erkrankungen mit einem erheblichen medizinischen Bedarf abzielen. Telix ist an der Australian Securities Exchange (ASX: TLX) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.telixpharma.com.

_________________

1 TLX591-CDx ist gegenwärtig in keiner Justizgerichtsbarkeit, einschließlich der Vereinigten Staaten, Kanada und der Europäischen Union, zugelassen.

2 GLOBOCAN 2018.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

ARTMS Corporate Contact
Charles S. Conroy R.Ph, MBA

ARTMS, Inc.

Chief Executive Officer

E-Mail: conroy@artms.ca

ARTMS Business Contact
Doug Gentilcore

ARTMS, Inc.

Chief Commercial Officer

E-Mail: gentilcore@artms.ca

Telix Corporate Contact
Dr. Christian Behrenbruch

Telix Pharmaceuticals Limited

Chief Executive Officer

E-Mail: chris@telixpharma.com

Telix Business Contact
Dr. David N. Cade

Telix Pharmaceuticals Limited

Chief Business Officer

E-Mail: david.cade@telixpharma.com