Asahi Kasei baut eine zweite Produktionsanlage für mikrokristalline Cellulose der Marke Ceolus™

TOKIO–(BUSINESS WIRE)–Die Geschäftseinheit (SBU) Specialty Solutions von Asahi Kasei wird eine zweite Anlage für mikrokristalline Cellulose [1] (Handelsmarke Ceolus™) in den Mizushima-Werken in Kurashiki in der japanischen Präfektur Okayama bauen.


Asahi Kasei fertigt gegenwärtig Ceolus™, eine vor allem bei Pharmazeutika als Tablettierungshilfsmittel [2] verwendete mikrokristalline Cellulose, in Nobeoka in der japanischen Präfektur Miyazaki.

Neben der PH-Serie als Standardprodukt bietet Ceolus™ eine Palette der KG-Serie, welche die Verdichtbarkeit von Tabletten wesentlich erhöht, sowie die UF-Serie, die Verdicht barkeit und Fließfähigkeit kombiniert. Diese Produkte bieten Lösungen für eine große Bandbreite von Problemen bei der Herstellung von Tabletten für Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel.

Wenn man die KG-Serie einsetzt, können die Tabletten selbst dann stabil hergestellt werden, wenn die Menge an hinzufügbarem Tablettierungshilfsmittel gering ist, also wenn die Tabletten beispielsweise eine hohe Menge des Wirkstoffs enthalten oder die Rezeptur einer Einzeltablette mehrere Wirkstoffe enthält.

Die UF-Serie gewährleistet bei der Herstellung von Tabletten deren Stabilität wie auch deren Gleichförmigkeit hinsichtlich des enthaltenen Wirkstoffs, was auf der ausgezeichneten Fließfähigkeit des Produktes beruht.

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach den rechtlich geschützten Produkten der KG- und UF-Serien gestiegen, und für die Zukunft wird weiteres Nachfragewachstum erwartet. Um eine derart steigende Nachfrage befriedigen zu können, beschloss Asahi Kasei, Investitionsausgaben zu machen, um die Produktionskapazität zu verdoppeln und mittels mehrerer Produktionsstätten eine stabile Versorgung zu erreichen. Diese Erweiterung wird Asahi Kasei in die Lage versetzen, den Bedarf der Pharmaindustrie und der Nahrungsergänzungsmittelbranche zu befriedigen und etwas zum Leben und der Lebensqualität der Menschen in aller Welt beizutragen.

[1] Mikrokristalline Cellulose ist ein weißes Pulver, das aus natürlichem Zellstoff hergestellt und hauptsächlich als Hilfsstoff für Arznei- und Nahrungsmittel verwendet wird.

[2] Tablettierungshilfsmittel sind Zusatzstoffe, die dafür verwendet werden, festen Tabletten Form und Volumen zu verleihen.

Investitionsausgaben

Ort:

Mizushima-Werke der Asahi Kasei Corporation

 

Stadt Kurashiki, Präfektur Okayama, Japan

Zeitplan für den Bau:

Erster Spatenstich im September 2021

 

Vollendung im Frühjahr 2023

Investitionsbetrag:

13 Milliarden ¥ (126 Millionen USD bei 103 ¥/USD)

Produkt:

Mikrokristalline Cellulose der Marke Ceolus™

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Noriyoshi Shimakata

General Manager

Abteilung für Auslandsverkäufe und Marketing von Ceolus

E-Mail: shimakata.nb@om.asahi-kasei.co.jp