Bioauxilium präsentiert THUNDER™, eine neue Generation von TR-FRET Zell-Signaltransduktions-Testkits

THUNDER™-Testkits sind die ersten echten, kostengünstigen Alternativen zu ELISAs und anderen proprietären TR-FRET- oder Bead-basierten Labortests, die es Forschern auf der ganzen Welt ermöglichen werden, in kürzerer Zeit zuverlässige Daten zu generieren.

MONTREAL–(BUSINESS WIRE)–Bioauxilium Research Inc., ein kanadisches Biotech-Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Herstellung hochwertiger, zeitaufgelöster Förster-Resonanz-Energietransfer (TR-FRET)-Testkits, hat heute die Einführung seiner proprietären, waschfreien THUNDER TR-FRET-Zellplattform mit der Einführung von 68 neuen Zell-Signaltransduktions-Testkits bekannt gegeben. Diese qualitativ hochwertigen, vollständig validierten und dennoch preisgünstigen zellbasierten Kinase-Kits wurden entwickelt, um den einfachen, schnellen und empfindlichen semiquantitativen Nachweis spezifischer intrazellulärer phosphorylierter Proteine und/oder Gesamtproteine in Zelllysaten zu ermöglichen.

Die gebrauchsfertigen THUNDER Cell Signaling Assay Kits beruhen auf dem Sandwich-Immunoassay-Format mit höherer Sensibilität. Im Gegensatz zu herkömmlichen und verbesserten ELISAs verwenden sie jedoch ein waschfreies Protokoll mit nur einem Reagenzzusatz und Inkubationsschritt. Dieses gestraffte Protokoll reduziert den Zeitaufwand und die Testvariabilität drastisch und vereinfacht die Automatisierung für das Hochdurchsatz-Screening (HTS). Die Tests können für das gleiche geringe Volumen mithilfe von 96-Well-Platten mit halber Fläche oder niedrigvolumigen 384-Well-Platten durchgeführt werden.

Die THUNDER-Testkits verbinden streng validierte Antikörper, vollständig kompatible FRET-Fluorophore und höchste Produktionsstandards, um die erforderliche Sensibilität, eine verbesserte Leistung der TR-FRET-Tests und chargenübergreifende Konsistenz zu gewährleisten. Alle Kits werden einem strengen Validierungsprozess unter Verwendung von Zelllysaten unterzogen, die mit Signalweg-spezifischen Aktivatoren und Inhibitoren behandelt wurden, um die Zielsensibilität zu bestätigen und die Performance unter realen Testbedingungen zu demonstrieren. Die Validierungsdaten sind in den beiliegenden Datenblättern enthalten, den umfangreichsten auf dem Markt. Alle Kits sind in verschiedenen Größen erhältlich, die sowohl für Laborexperimente als auch für Hochdurchsatz-Screenings geeignet sind.

THUNDER™ ist eine erschwingliche zellbasierte Testplattform, die allen Forschern, die geringe Mengen endogener Proteine in Zellen quantifizieren wollen, einen einfachen Zugang zur leistungsstarken TR-FRET-Technologie bietet“, so Dr. Jaime Padros, Präsident bei Bioauxilium. „Wir sind überzeugt, dass THUNDER™ erstmals eine echte, kosteneffektive Alternative zu ELISAs und anderen proprietären TR-FRET- und Bead-basierten Testtechnologien bietet.“

THUNDER™-Kits sind weltweit erhältlich und können direkt über die Bioauxilium-Website oder bei einem der autorisierten Bioauxilium-Vertriebspartner erworben werden.

Die THUNDER™ TR-FRET-Technologie steht den Bioauxilium-Kunden auf Anfrage auch für kundenspezifische Antikörpermarkierungen und Test-Entwicklungsdienstleistungen zur Verfügung.

Weitere Informationen über Bioauxilium und THUNDER™ sind verfügbar unter www.bioauxilium.com.

Über Bioauxilium Research Inc.

Bioauxilium ist ein privates kanadisches Biotechnologieunternehmen, das von Forschern gegründet wurde. Es ist spezialisiert auf die Konzeption, Entwicklung und Herstellung von hochwertigen, vollständig validierten Testkits, die den Arbeitsablauf im Labor vereinfachen und die biomedizinische Forschung beschleunigen. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat Bioauxilium Hunderte von TR-FRET-Testkits lizenziert, die die Quantifizierung zellulärer Proteine und Biomarker ermöglichen. Die Kits von Bioauxilium basieren auf der unternehmenseigenen THUNDER™ TR-FRET-Technologie. Zusammen mit fachlich kompetenten Supportleistungen sind die Kits zu einem außergewöhnlich günstigen Preis erhältlich. Außerdem bietet Bioauxilium auf Vertragsbasis kundenspezifische Dienstleistungen zur Testentwicklung unter Verwendung verschiedener Technologien an.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Jaime Padros, Präsident

514-312-9033 Durchwahl 101

jaime.padros@bioauxilium.com