Centessa Pharmaceuticals gibt Weggang von Dr. Moncef Slaoui bekannt

CAMBRIDGE, Massachusetts, USA und LONDON–(BUSINESS WIRE)–Centessa Pharmaceuticals („Centessa“) hat heute bekannt gegeben, dass Moncef Slaoui, M.D., mit sofortiger Wirkung von seiner Position als Chief Scientific Officer und Berater zurückgetreten ist. Der Weggang von Dr. Slaoui von Centessa erfolgt nach Berichten über Vorwürfen der sexuellen Belästigung und unangemessenen Verhaltens gegenüber einer Mitarbeiterin von GlaxoSmithKline plc („GSK“) vor einigen Jahren, von denen wir in der Mitteilung von GSK erfahren haben.

Saurabh Saha, M.D., Ph.D., Geschäftsführer von Centessa, erklärte: „Das Führungsteam und der Vorstand von Centessa haben die gestrigen Nachrichten über Dr. Slaoui mit Sorge gehört. Centessa hat sich ganz der Förderung einer von Respekt geprägten Unternehmenskultur verpflichtet, die frei von Belästigungen und Diskriminierung jeglicher Art ist, und verpflichtet sich grundsätzlich dazu, für ein Arbeitsumfeld zu sorgen, in dem sich unsere starken Werte als Unternehmen spiegeln.“

Über Centessa Pharmaceuticals

Centessa Pharmaceuticals Limited ist ein biopharmazeutisches Unternehmen der nächsten Generation, das sich zum Ziel gesetzt hat, den traditionellen Prozess der Arzneimittelentwicklung neu zu gestalten. Das Unternehmen wendet ein Asset-zentriertes F&E-Modell skaliert an, um ein Portfolio von hochgradig validierten Programmen voranzutreiben, die von branchenführenden Teams geleitet werden. Jedes Programm wird von einer Centessa-Tochtergesellschaft entwickelt und von einer zentralisierten Infrastruktur und dem Centessa-Management-Team unterstützt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Cambridge, Massachusetts, USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.centessa.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medien:
Dan Budwick, 1AB

dan@1abmedia.com

Anfragen von britischen/europäischen Medien
Optimum Strategic Communications

Mary Clark, Shabnam Bashir

centessa@optimumcomms.com

Anfragen von Schweizer Medien
VEITHing Spirit

Marcus Veith

marcus@vspirit.ch
Mobil: +41 79 20 75 111