Die Live-Belegungsüberwachungslösung von Irisys SafeCount automatisiert die Einhaltung der Belegungsbestimmungen und ermöglicht die räumliche Distanzierung für Gebäude und Räume mit einem oder mehreren Eingängen

Das System liefert genaue und anonyme Belegungsdaten in Echtzeit mit visuellen Warnungen und Alarmmeldungen, wenn Grenzwerte erreicht oder überschritten werden

NORTHAMPTON, England–(BUSINESS WIRE)–Die COVID-19-Pandemie hat die dringende Notwendigkeit geschaffen, die Belegungsvorschriften genau und effizient zu verwalten und räumliche Distanzierung in Unternehmensarbeitsbereichen, Hochschulgebäuden, Einzelhandelsgeschäften und Produktionsstätten zu ermöglichen. Die Live-Belegungsüberwachungslösung Irisys SafeCount™ hilft Unternehmen dabei, die Richtlinien für räumliche Distanzierung und Belegung einzuhalten, indem Personen beim Betreten und Verlassen von Gebäuden und Räumen anonym gezählt werden.


Die SafeCount-Lösung ist für Gebäude aller Größen geeignet, auch für Gebäude mit mehreren Ein- und Ausgängen. Sie liefert Live-Belegungsdaten mit visuellen Warnungen und Alarmmeldungen, wenn Grenzwerte erreicht oder überschritten werden.

SafeCount basiert auf dem fortschrittlichen Irisys Vector 4D-Personenzählsensor und bietet folgende Funktionen:

  • Einfache und schnelle Installation – Einfache Einrichtung und Konfiguration in weniger als 30 Minuten.
  • Äußerst genau – Mehr als 99 Prozent Sensorgenauigkeit, die nicht von Umgebungsbedingungen oder großen Menschenmengen beeinflusst wird.
  • Datenschutz – Das System erfasst keine personenbezogenen Daten.
  • Mitarbeitererkennung – Erweiterte Funktionen können Mitarbeiter von der Belegungszahl ausschließen.
  • Eigenständiges System, jedoch skalierbar – SafeCount funktioniert getrennt von vorhandenen IT-Netzwerken und Sie können die optionale SafeCount Plus-Cloud-Plattform für die Fernverwaltung und Berichterstattung hinzufügen.

„Das Irisys SafeCount-Dashboard gibt Belegungsdaten in Echtzeit an Mitarbeiter und Manager weiter, während die Verlaufsberichte einen Prüfpfad für die Einhaltung räumlicher Distanzierungsrichtlinien bieten“, sagte Mike Slevin, Vertriebsleiter bei Irisys. „Noch wichtiger ist vielleicht, dass SafeCount Kunden, Mitarbeitern und Besuchern die Gewissheit gibt, dass Ihr Unternehmen ihre Gesundheit und Sicherheit schützt.“

Die SafeCount Plus Cloud-Plattform unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Gebäuden an verschiedenen Standorten und in verschiedenen Zeitzonen. Dank der erweiterten Berichterstattung können Manager Belegungsdaten auf einfache Weise überprüfen, vergleichen und analysieren, um Standorte zu identifizieren, die nicht den Belegungsbeschränkungen entsprechen, und so Maßnahmen ergreifen.

Weitere Informationen zu Irisys SafeCount Live Occupancy Monitoring finden Sie unter: https://www.irisys.net/products/safecount-occupancy-monitoring-solution.

Über Irisys

Infrared Integrated Systems Ltd, allgemein Irisys genannt, ist der weltweit größte Anbieter von Lösungen für die Personenzählung und das Warteschlangenmanagement in Echtzeit. Die Technologie des Unternehmens wird von großen Organisationen weltweit in Sektoren eingesetzt, die von Einzelhandel, Banken, Transport bis hin zu Freizeiteinrichtungen und öffentlichen Gebäuden reichen. Die Systeme bieten den Betreibern einen beispiellosen Einblick in ihr Geschäft und geben ihnen die Informationen, die sie zur Verbesserung des Kundenservice, der betrieblichen Effizienz und der Rentabilität benötigen. Unternehmen finden häufig Möglichkeiten für schnelle Verbesserungen ihres Geschäfts und eine schnelle Kapitalrendite.

Im Jahr 2012 wurde Irisys Teil der Fluke Corporation, einem weltweit führenden Anbieter von Kalibrierungsgeräten und manuellen Prüfgeräten. Fluke ist weltberühmt für die Langlebigkeit seiner Testwerkzeuge und bietet eine Reihe robuster elektrischer Testwerkzeuge, Infrarot-Thermometer, Wärmebildkameras und andere Geräte für den extremen Feldeinsatz.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Rebecca Rader

(206) 372 1159

rebecca@paynespencer.com