Die Violeds-Technologie von Seoul Viosys für Sterilisationslösungen für Rolltreppen-Handläufe

ANSAN, Südkorea–(BUSINESS WIRE)–Seoul Viosys (KOSDAQ: 092190), ein führender Anbieter von Verbindungshalbleiterlösungen, gab bekannt, dass die ‚Violeds‘-Technologie bei einer Sterilisationslösung für Rolltreppen-Handläufe angewendet wurde, die von EHC Global Inc. („EHC“), einem in Kanada ansässigen Hersteller integrierter Lösungen für die vertikale Transportindustrie, an weltweit führende Rolltreppen- und Aufzugs-OEMs geliefert wird.


Violeds ist eine saubere Technologie, die eine robuste Desinfektion der Oberfläche von Handläufen mit UV-LED-Licht ermöglicht. Sie ist optimal auf die Geschwindigkeit, die Fläche und den Abstand des Handlaufs abgestimmt, um 99,9 % der schädlichen Viren und Bakterien in den dem Licht ausgesetzten Bereichen zu desinfizieren.

Die Handlauf-Sterilisationslösungen von EHC mit Violeds-Technologie wurden bereits weltweit auf Rolltreppen und Rollsteigen in den verschiedensten Umgebungen installiert, darunter Flughäfen, öffentliche Verkehrssysteme, Geschäftsgebäude, Einkaufszentren, Kaufhäuser, Gesundheitseinrichtungen, Sportstätten, Museen und Regierungsgebäude. EHC belieferte kürzlich den Ted Stevens Anchorage International Airport in Alaska in den USA und den James Armstrong Richardson International Airport in Winnipeg, Kanada, mit Handläufen aus Rolltreppen mit Violeds-Technologie.

„Als Antwort auf die wachsende Nachfrage nach vertikalen Transportlösungen, die saubere, antibakterielle und desinfizierende Technologien beinhalten, hat EHC das Violeds-UVC-Desinfektionsmodul von Seoul Viosys, dem führenden UV-LED-Unternehmen, implementiert“, sagte Patrick Bothwell, Vice President of Sales, EHC Global. „Tausende von Installationen sind bereits abgeschlossen, und wir rechnen mit einer anhaltenden Nachfrage im Jahr 2021 und darüber hinaus.“

Ein Beamter von Seoul Viosys sagte: „Da die COVID-19-Pandemie andauert, nimmt das Interesse an der Prävention von Mehrzweckanlagen stark zu. Es ist absolut notwendig, Violeds, das nachweislich 99,9 % des neuen Coronavirus desinfiziert, für Aufzüge und Rolltreppen in öffentlichen Einrichtungen wie Flughäfen, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Sportstadien und sogar in Klimaanlagen einzusetzen.“

Die Violeds-Technologie wurde für Elektronikmodelle der drei weltweit führenden Marken von z. B. Kühlschränken, Trocknern und Waschmaschinen für das Jahr 2021 übernommen, und Violeds-Produkte werden in Massenproduktion hergestellt.

Über Seoul Viosys

Seoul Viosys ist ein Komplettanbieter für UV-LED, VCSEL (Vertical Cavity Surface Emitting Laser), die Lichtquelle der nächsten Generation für 3D-Sensoren und -Laser, und ein Einzelpixel-RGB-„Micro-Clean-Pixel“ für Displays. Das 2002 als Tochterunternehmen von Seoul Semiconductor gegründete Unternehmen ist führend in der UV-LED-Industrie (LEDinside, 2019). Seoul Viosys verfügt über ein umfangreiches UV-LED-Portfolio mit allen Wellenlängen (200 nm bis 1600 nm), einschließlich ultravioletter Strahlen (UV), sichtbarer Strahlen und Infrarotstrahlen. Das Unternehmen hält mehr als 4.000 Patente im Zusammenhang mit UV-LED-Technologie. Violeds, die prominenteste UV-LED-Technologie des Unternehmens, bietet einer Vielzahl von Branchen optimale Lösungen für starke Sterilisation und Desinfektion (UVC), Hautregeneration (UVB), Wasser-/Luftaufbereitung und effektive Kultivierung für den Gartenbau. 2018 erwarb Seoul Viosys den führenden Optoelektronik-Spezialisten RayCan, um die fortschrittliche VCSEL-Technologie hinzuzufügen, die die Gesichtserkennung von Smartphones und autonomes Fahren unterstützt, und hat mit der Massenproduktion begonnen. Im Januar 2020 wurde ein disruptives „Micro Clean Pixel“ eingeführt, das das Potenzial hat, den Display-Markt grundlegend zu verändern. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.seoulviosys.com/en/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner Medien:
Seoul Semiconductor Co., Ltd.
Jeonghee Kim

Tel.: +82 70 4391 8311

E-Mail: jeonghee.kim@seoulsemicon.com