Excelya heißt drei europäische Auftragsforschungsinstitute als Komplettanbieter für ganz Europa willkommen

BOULOGNE-BILLANCOURT, Frankreich–(BUSINESS WIRE)–Excelya, ein führendes, auf klinische Forschung spezialisiertes Auftragsinstitut (CRO), gab heute den Beitritt drei europäischer CROs zur Excelya Group bekannt: Zeincro mit Niederlassungen in Mittel-, Ost- und Südeuropa, The Clinical Company mit Niederlassungen in den Niederlanden und Belgien sowie Koehler eClinical mit Sitz in Deutschland. Zusammen firmieren die Unternehmen unter dem Namen „Excelya Group“. Diese Allianz ermöglicht es Excelya, seinen Kunden Dienstleistungen als Anbieter aus einer Hand zu offerieren, unabhängig davon, ob sie Full-Service, funktionale Dienstleistungen oder Beratungsdienste benötigen.

Als führendes, hauptsächlich in Mittel-, Ost- und Südeuropa agierendes Auftragsforschungsinstitut verfügt Zeincro über spezielles Know-how in den Bereichen Klinikbetrieb, Sicherheit und medizinische Angelegenheiten. The Clinical Company ist auf dem belgischen und holländischen Markt als Spezialist für klinischen Betrieb vertreten. Koehler eClinical ist ein deutsches Auftragsforschungsinstitut mit Schwerpunkt auf Biostatistik und Datenmanagement. Dank des Zusammenschlusses dieser drei Unternehmen ist die Excelya Group jetzt ein führendes Komplettservice-CRO, das Dienstleistungen in 24 europäischen Ländern anbietet. Die Excelya Group beschäftigt jetzt 800 Mitarbeiter in sechs Spezialgebieten mit erwarteten, kombinierten Umsatzerlösen von 70 Millionen Euro im Jahr 2020.

Francois Moisson, CEO von Excelya, erklärte: „Dank unserer neuen europäischen Präsenz und Reichweite können wir unseren Kunden bedarfsgerecht eine vollständige Palette an klinischen End-to-End-Lösungen anbieten. Diese Investitionen in Innovation und Lieferfähigkeit versetzen uns in die Lage, unser Wachstum kurz- und mittelfristig zu beschleunigen.“

Über die Excelya Group

Excelya ist ein unabhängiges europäisches Auftragsforschungsinstitut mit europaweit mehr als 800 Mitarbeitern, 17 Niederlassungen und 12 Rechtsträgern. Excelya bietet alle Kooperationsmodelle von der Beratung und Bereitstellung funktionaler Dienstleistungen bis hin zum Full-Service. Diese Forschungsdienstleistungen sind verschiedenen Branchen zugänglich, darunter Pharmazie, Biotechnologie, Medizinprodukte, Kosmetik und Ernährung. Als vollständig integriertes CRO übernimmt Excelya die Planung und Durchführung von klinischen Studien der Phase I bis hin zu Post-Marketing-Studien, Sicherheits-, Biometrie- und Marktzugangsprojekten. Excelya hat sich verpflichtet, herausragende Experten zur Verfügung zu stellen, die Hand in Hand mit den Kunden arbeiten, um die End-to-End-Arzneimittelentwicklung zu beschleunigen, Erkenntnisse aus der Datenwissenschaft zu nutzen und die Patientenversorgung neu zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie unter excelya.com.

Über Zeincro

Zeincro ist ein 1999 gegründetes CRO mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich und erbringt seine Dienstleistungen über acht Niederlassungen in mehr als 20 Ländern in Mittel-, Ost- und Südeuropa. Das Portfolio von Zeincro umfasst Dienstleistungen von den Phasen I bis IV mit Spezialisierung auf den klinischen Betrieb und die Sicherheit in den meisten Therapiebereichen. Dank knapp 20 Jahren Erfahrung in über 700 erfolgreich abgeschlossenen klinischen Studien hat Zeincro ein tiefgreifendes Verständnis für die Gemeinden und Regionen entwickelt, in denen es tätig ist. Mit diesem Konzept ist ZEINCRO in der Lage, neue Standards für erfolgreiche klinische Studien zu setzen, indem maßgeschneiderte Dienstleistungen zur Maximierung der Patientenrekrutierung und Compliance angeboten werden.

Weitere Informationen finden Sie unter zeincro.com.

Über die Koehler eClinical GmbH

Die Koehler eClinical GmbH ist ein mittelständisches Spezial-CRO mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Erbringung von Mehrwertdiensten für seine Kunden. Mit ihrer langjährigen Tradition in der Biostatistik deckt sie alle Studienphasen sowie biostatistische und regulatorische Beratung, Meta-Analysen, Datenintegration und Standardisierungen ab. Als Spezialist für datenorientierte Ansätze betreibt das Unternehmen außerdem seine eigenentwickelte Software VITESSA als kombiniertes Werkzeug für die elektronische Datenerfassung und das Management klinischer Studien. Die Koehler eClinical GmbH bietet Full-Service-Support für lokale und globale Studien mit zentralisiertem Projektmanagement und technologiegestützten Methoden. Das Unternehmen deckt das gesamte Spektrum klinischer Projekte von der Früh- bis zur Spätphase ab, einschließlich NIS, Beobachtungsphase und PASS.

Weitere Informationen finden Sie unter koehler-eclinical.com.

Über The Clinical Company

The Clinical Company wurde 2002 gegründet und betreibt Niederlassungen in Amstelveen, Niederlande, und Leuven (nahe Brüssel), Belgien. The Clinical Company ist auf die Erbringung klinischer Dienstleistungen für (bio-)pharmazeutische, medizintechnische und CRO-Kunden in den Benelux-Ländern spezialisiert. The Clinical Company ist ein Full-Service-CRO, das Dienstleistungen von den Phasen I bis IV in allen wichtigen therapeutischen Bereichen anbietet und klinische Studien in acht Ländern Westeuropas durchführt.

Weitere Informationen finden Sie unter theclinicalcompany.com.

Projektbeteiligte:

  • Excelya: François Moisson & Frédéric Paqueville (CEO und Mitbegründer), Guillaume Steimer
  • Rechtsberater:

    • FieldFisher: Philippe Netto, Hélène Lefebvre, Antoine Gabizon (Fr), Mark Walker (UK), Louis Bouchez und Jan Schouten (NL), Florian Streiber (D), Louis-Francois du Castillon (Bel);
    • De Pardieu Brocas Maffei: Philippe Rozec
  • Wirtschaftsprüfung: Oderis, Aurélien Vion
  • Finanzierung: Bankenkonsortium (SG, LCL, CIC, HSBC), führender Vertreter: Société Générale, Erkan Suer,
  • Zeincro: Dr. Gregory Sivolapenko,
  • Koehler eClinical: Dr. Manfred Koehler, Dr. Antal Hajos, Michael Pfitzenmaier,
  • The Clinical Company: Pim Van de Riet, Chris de Jong, Evert Cuppens, Stijn Valkering, Angélique Kleemans
  • Rechts- und Finanzberater:

    • Zeincro: CMS Cameron McKenna Nabarro Olswang LLP, John Finnemore
    • The Clinical Company: CMS Derks Star Busmann N.V, Pieter van Duijvenvoorde und Breezeholme Advisory Services, Pim van de Riet
    • Koehler eClinical: Dr. Reinhard Hermes und VALNES Corporate Finance GmbH, Michael Graser

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Guillaume Steimer, Strategic Development Director

gsteimer@excelya.com / +33 6 07 05 51 36

Amélie Janson, Communications Director

ajanson@excelya.com / +33 6 47 87 31 41