Gewinner des Hauptpreises im 6-Millionen-Dollar-XPRIZE-Wettbewerb für schnelle, häufige, günstige und leicht anzuwendende Lösungen für Covid-Tests bestimmt

Der Wettbewerb rief globale Innovatoren dazu auf, effektive, radikal kostengünstige COVID-19-Tests inmitten der Pandemie zu entwickeln

LOS ANGELES, USA–(BUSINESS WIRE)–XPRIZE, der globale Marktführer bei der Entwicklung und Umsetzung von Incentive-Wettbewerben zur Lösung der großen Herausforderungen der Menschheit, gibt heute mit großer Freude die fünf Gewinnerteams des 6-Millionen-Dollar-XPRIZE-Wettbewerbs für schnelle Covid-Tests bekannt. Alle Gewinner haben qualitativ hochwertige, kostengünstige COVID-19-Tests entwickelt, um der Gesellschaft zu helfen, sich wieder sicher in die Öffentlichkeit zu begeben und zu ihren täglichen Aktivitäten zurückzukehren.

Die Lösungen, die von einer unabhängigen Jury ausgewählt wurden und den Hauptpreis gewonnen haben, sind im Vergleich zu dem, was derzeit auf dem Markt ist, radikal kostengünstig und vergleichbar mit kommerziellen Angeboten bei der Messung von Sensitivität, Spezifität und Nachweisgrenze, mit einer maximalen Durchlaufzeit von 12 Stunden vom Test bis zum Ergebnis.

Die Siegerteams sind:

„Wir freuen uns sehr, die Gewinner des XPRIZE Rapid Covid Testing bekannt zu geben, bei dem mehrere Gewinner mit einmaligen Testlösungen ausgezeichnet wurden, die dabei helfen, Tests für jeden und jede Institution verfügbar zu machen“, sagte Anousheh Ansari, CEO von XPRIZE. „Wir haben diese Reise begonnen, um Gemeinden auf der ganzen Welt zu helfen, einen Weg zur Wiederaufnahme des Betriebsablaufs zu finden, indem wir schnelle, günstige und einfach anzuwendende COVID-19-Tests bereitstellen. Wir sind dankbar dafür, die besten unternehmerischen und wissenschaftlichen Teams an Bord zu haben, die uns helfen, ihre Lösungen zu skalieren, damit wir Schulen, Unternehmen und andere lebenswichtige Einrichtungen weltweit wieder richtig öffnen können.“

Die 20 Teams schickten nach der Bekanntgabe der Finalisten im Dezember ihre Testkits und Protokolle zur klinischen Überprüfung an zwei verschiedene Labore. Die unabhängige Jury setzte sich aus verschiedenen Experten des Gesundheitswesens und der COVID-19-Branche zusammen und prüfte die Laborergebnisse, Testkonzepte und Vorschläge der einzelnen Teams, bevor sie die Gewinner bestimmte.

„Obwohl Impfstoffe wichtig sind, können wir uns nicht allein auf sie verlassen, um die Ausbreitung des Coronavirus und zukünftige Ausbrüche zu verhindern, vor allem nicht, solange sie nicht auf der ganzen Welt massenhaft und in großem Maßstab zur Verfügung gestellt werden“, sagte Jeff Huber, President und Co-Founder von OpenCovidScreen. „Diese Technologie-Durchbrüche bei den XPRIZE-Covid-Schnelltests bieten ein Sicherheitsnetz, um die Ausbreitung der Krankheit zu begrenze, eine sichere Rückkehr zur Arbeit und zur Schule möglich zu machen und um Hotspots wie Pflegeheime zu schützen. Diese Fortschritte sind entscheidend, damit unterversorgte und ressourcenschwache Gemeinden Zugang zu kostengünstigen, präzisen Tests erhalten und schließlich jetzt und in Zukunft mehr Leben gerettet werden können.“

Darüber hinaus wurden noch vier weitere Teams als Gewinner im Open Innovation Track gewählt, deren Ansätze ein hohes Potenzial für wirkungsvolle Screening-Lösungen aufzeigten, sich aber nicht in die Kategorien Polymerase-Kettenreaktion (PCR), Isotherme Amplifikation, Next Generation Sequencing oder Antigen-Detektion einordnen ließen und nicht durch die Wettbewerbsrunden getestet werden konnten.

Die vier Gewinnerteams im Open Innovation Track sind:

Die Juroren für XPRIZE-Covid-Schnelltests waren unter anderem:

  • Dr. Rick Bright, Ph.D., Immunologie und molekulare Pathogenese
  • Shawna Butler, R.N. M.D.A., Krankenpflege-Ökonomin
  • Dr. Charity Dean, CEO und Mitbegründer, The Public Health Company
  • Dr. Paul Drain, Außerordentlicher Professor, Abteilungen für globale Gesundheit, Medizin und Epidemiologie an der Universität von Washington
  • Dr. Anita Goel, Physikerin und Ärztin, Vorsitzende und CEO, Nanobiosym
  • Dr. Michael Mina, Arzt, Wissenschaftler und Assistenzprofessor, Epidemiologie und Immunologie und Infektionskrankheiten an der Harvard School of Public Health
  • Dr. Anne Wyllie, Außerordentliche Forschungsmitarbeiterin, Yale School of Public Health

„Der Wettbewerb war für alle Arten von molekularen Tests offen, und die Teams haben eine beeindruckende Bandbreite an Ideen vorgelegt. Die Gewinner haben innovative Technologien in den Kategorien schnelle PCR, neuartige Antigene und Point-of-Care-LAMP entwickelt sowie einige der allerersten Riech- und Alkoholtests vorgestellt“, so Chris Mason, Leiter des Wissenschaftsteams und Professor an der Weill Cornell Medicine.

Der Preis wurde letzten Juli inmitten der COVID-19 Pandemie gestartet und geht aus der XPRIZE Pandemic Alliance hervor, die Forscher, Innovatoren, Institutionen, Unternehmen und Regierungen zusammenbringt, um Ideen und Ressourcen im Kampf gegen aktuelle und zukünftige Pandemien auszutauschen. Seit dem Beginn sind 85 Organisationen der Allianz beigetreten, wo sie über die digitale Kollaborationsplattform Exchange Ideen und Forschungsergebnisse teilen können, genau wie über die XPRIZE Data Collaborative, eine einzigartige Plattform für Innovatoren, um bei ihrer Suche nach Lösungen in einem breiten Spektrum von Themengebieten zusammenzuarbeiten, Daten zu teilen und daraus zu lernen.

Zur Verstärkung der Wirkung wird ein 50-Millionen-Dollar-COVID-Apollo-Projekt unter der Leitung erfahrener Life-Science-Investoren und Unternehmensgründer – darunter RA Capital, Bain Capital, Perceptive Advisors, Redmile Group und Samsara Biocapital – mit OpenCovidScreen, der XPRIZE-Community und darüber hinaus zusammenarbeiten, damit die besten Ideen, Technologien und Innovationen schneller auf den Markt kommen und skaliert werden.

Die Anthem Foundation und Anthem, Inc. fungieren als Founding Anchor Partner des XPRIZE Rapid Covid Testing. Als Gründungsmitglieder arbeiten sieben große nationale und regionale Krankenkassen zusammen: Blue Shield of California, Cambia Health Solutions, Inc, Health Care Service Corporation, GuideWell Mutual Holding Corporation, Horizon Healthcare Services, Inc. (NJ), BlueCross BlueShield of South Carolina. Die unterstützenden Partner sind unter anderem führende Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Labor und Technologie: Google, Amazon, Ilumina, Ancestry, Testing for America, Thermo Fisher Scientific, Exact Sciences, Centerview Partners, Twist Bioscience, Opentrons, HudsonAlpha Institute for Biotechnology, Weill Cornell Medicine, Biotia, Inc und das Medical College of Wisconsin.

Den Rest des Jahres werden die Teams daran arbeiten, die Einführung ihrer Lösungen in großem Maßstab zu beschleunigen. XPRIZE wird die Entwicklung eines Multimedia-Playbooks beaufsichtigen, in dem die Testprotokolle, die implementierten Pläne und die Erfahrungen an den Seiten dokumentiert werden, an denen diese unglaubliche Testtechnologie eingesetzt werden wird. Derzeit lädt XPRIZE Gemeinden wie Schulen, Büros, Fabriken, Pflegeheime, Obdachlosenheime und andere Gemeinden ein, sich für die Teilnahme an dieser innovativen Markteinführung zu bewerben. Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich als Einsatzort zu bewerben, finden Sie unter https://www.xprize.org/prizes/covidtesting/community-deployment.

XPRIZE

XPRIZE ist eine weltweite, zukunftsorientierte Bewegung mit über 1 Mio. Menschen, Tendenz steigend, die wirklich radikale Durchbrüche zum Wohle der Menschheit ermöglicht. XPRIZE inspiriert und befähigt eine weltweite Gemeinschaft von Problemlösern, unsere Welt positiv zu beeinflussen, indem sie durch Crowdsourcing-Lösungen in groß angelegten Wettbewerben die größten Herausforderungen der Welt in den Bereichen Erforschung, Umwelt und menschliche Gerechtigkeit angehen. Zu den aktiven Wettbewerben gehören der mit 20 Millionen USD dotierte NRG COSIA Carbon XPRIZE, der mit 10 Millionen USD dotierte XPRIZE Rainforest, der mit 15 Millionen USD dotierte XPRIZE Feed the Next Billion, der mit 10 Millionen USD dotierte ANA Avatar XPRIZE, der mit 6 Millionen USD dotierte XPRIZE Rapid Covid Testing, der mit 5 Millionen USD dotierte IBM Watson AI XPRIZE, der mit 5 Millionen USD dotierte XPRIZE Rapid Reskilling, die mit 1 Million USD dotierte Next-Gen Mask Challenge und die mit 500.000 USD dotierte Pandemic Response Challenge. Spenden Sie, melden Sie sich an oder treten Sie einem Team bei unter xprize.org.

ÜBER OPENCOVIDSCREEN

OpenCovidScreen ist eine Non-Profit-Organisation, gegründet von Wissenschaftlern und Führungskräften aus der Wirtschaft, die sich einem „Open Science“-Modell verschrieben haben, mit dem Ziel, die notwendige Innovation voranzutreiben und dazu beizutragen, den kritischen ungedeckten Bedarf an häufigen, schnellen, kostengünstigen und einfachen Covid-19-Tests zu decken, sodass eine sichere Rückkehr an den Arbeitsplatz und in die Schule möglich ist. Für weitere Informationen besuchen Sie OpenCovidScreen.org oder @OpenCovidScreen auf Twitter. Spenden sind willkommen unter OpenCollective.com/OpenCovidScreen.

ÜBER ANTHEM, INC

Anthem ist ein führendes Unternehmen für Gesundheitsleistungen und setzt sich dafür ein, das Leben und die Gemeinschaft zu verbessern sowie die Gesundheitsversorgung zu vereinfachen. Über seine verbundenen Unternehmen betreut Anthem über 110 Millionen Menschen, davon ca. 43 Millionen in seiner Familie von Krankenkassen. Unser Ziel ist es, der innovativste, wertvollste und umfassendste Partner zu sein. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.antheminc.com oder folgen Sie @AnthemInc auf Twitter.

ÜBER DIE ANTHEM FOUNDATION

Die Anthem Foundation ist der philanthropische Arm von Anthem, Inc., der durch Spenden und Programme das Engagement des Unternehmens für die Verbesserung von Leben und Gemeinschaften fördert. Die Foundation setzt sich durch strategische Partnerschaften und Programme mit den sozialen Triebkräften auseinander, die dazu beitragen, eine gesündere Generation von Amerikanern in den Gemeinden zu schaffen, die von Anthem, Inc. und den verbundenen Krankenkassen betreut werden. Die Foundation konzentriert ihre Finanzierung auf wichtige Initiativen, die das Healthy Generations Program ausmachen, eine generationsübergreifende Initiative, die auf folgende Bereiche abzielt: Gesundheit von Müttern, Prävention von Diabetes und Krebs, Herzgesundheit und gesunder, aktiver Lebensstil, Bemühungen um Verhaltensgesundheit und Programme, die Menschen mit Behinderungen zugute kommen. Die Foundation koordiniert auch das ganzjährige Programm „Dollars for Dollars“, das Mitarbeiterspenden zu 100 Prozent verdoppelt, sowie die Programme „Volunteer Time Off“ und „Dollars for Doers“ für ehrenamtliche Dienstleistungen des Unternehmens. Um mehr über die Anthem Foundation zu erfahren, gehen Sie bitte auf http://www.anthem.foundation und auf den Blog unter https://medium.com/anthemfoundation.

ÜBER DAS COVID APOLLO PROJEKT

Das Covid Apollo Projekt hat das Ziel, eine sichere und nachhaltige Rückkehr zur Arbeit und zur Schule möglich zu machen, indem es die vielversprechendsten Covid-19-Diagnosemöglichkeiten identifiziert, zusammenstellt, entwickelt und skaliert. Covid Apollo wurde unter der Leitung von RA Capital, einer bekannten, auf Biotechnologie fokussierten Investmentfirma, in Zusammenarbeit mit Redmile, Samsara, Perceptive Advisors und Bain Capital organisiert und finanziert. Alle diese Firmen werden zur Bewertung und Skalierung der Technologien beitragen, die Covid Apollo vorantreiben wird.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienkontakt

Sunshine Sachs
xprize@sunshinesachs.com

Caden Kinard, XPRIZE
caden.kinard@xprize.org