Gothaer: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 und große Solidarität in der Corona-Krise

KÖLN, Deutschland–(BUSINESS WIRE)–Bei der Bilanzpressekonferenz präsentiert Konzernvorstand Dr. Karsten Eichmann heute per Skype sehr gute Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr: „Die gebuchten Bruttobeiträge stiegen auf Konzernebene um 6,4 Prozent auf 4.487 Mio. Euro. Dabei trugen alle Sparten zum Wachstum bei“, so Dr. Karsten Eichmann, Vorstandsvorsitzender des Gothaer Konzerns. Das Konzerneigenkapital lag zum Jahresende bei 1.264 Mio. Euro (Vorjahreswert 1.159 Mio. Euro).

Umfassende Hilfe für Privat- und Unternehmerkunden in der Corona-Krise

Die Gothaer steht ihren Kunden und Vertriebspartnern auch in der Krise als verlässlicher Partner zur Seite und bietet umfassende Hilfe. „So individuell die Notlagen unserer Kunden im Zuge der Corona-Krise sind, so individuell sind die Lösungen der Gothaer. Dem einen Kunden kann eine Beitragsstundung helfen, einem anderen das Angebot, seinen Versicherungsschutz für im Moment nicht benötigte Leistungen kurzzeitig zu reduzieren“, erklärt Oliver Brüß, Vertriebsvorstand der Gothaer. Daneben bietet das Unternehmen aber auch allgemeine Unterstützung: Für Unternehmerkunden beispielsweise eine einmalige, kostenlose Rechtsberatung oder eine beitragsfreie Ruheversicherung ohne amtliche Stilllegung im Bereich Gewerbe Kraftfahrt.

Privatkunden können im Verdachtsfall eine kostenlose telemedizinische Erstberatung über TeleClinic nutzen. Zudem bietet die Gothaer Eltern, die ihre Kinder wegen der Schließung von Schulen und Kindergärten zu Hause betreuen müssen, einen kostenlosen Kinder-Unfallschutz. Denn normalerweise sind Kinder in der Schule oder in Kitas gesetzlich unfallversichert. Dieser Schutz fällt aufgrund der derzeitigen Schließung vieler Einrichtung weg. Der kostenlose Unfallschutz der Gothaer besteht für alle Kinder von Privatkunden, deren Krippe, Kindertagesstätte, Kindergarten sowie Kinderhort oder jeweilige schulische Einrichtung aufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus in Deutschland geschlossen hat und hat bis zum 31. Mai 2020 Gültigkeit.

Die Gothaer im Internet

www.gothaer.de

www.facebook.com/gothaer

www.twitter.com/gothaer

www.youtube.com/mygothaer

Contacts

Ihre Ansprechpartnerin
Sabine Essing

Presse und Unternehmenskommunikation

Telefon: 0221/ 308-34534

Telefax: 0221/ 308-34530

E-Mail:sabine_essing@gothaer.de