Great Place to Work® kürzt Selexis im dritten Jahr in Folge zu einem der Besten Arbeitgeber der Schweiz 2020

GENF, Schweiz–(BUSINESS WIRE)–Selexis SA, ein Unternehmen von JSR Life Sciences, gab heute bekannt, dass Great Place to Work® das Unternehmen als einen der „Besten Arbeitgeber der Schweiz 2020“ anerkannt hat. Damit ist Selexis ein weiteres Unternehmen aller Größen und Branchen, die sich ihren Mitarbeitenden zufolge durch eine von Vertrauenswürdigkeit, Wertschätzung und Attraktivität geprägte Arbeitsplatzkultur auszeichnen. Selexis erhielt diese Auszeichnung auch in den Jahren 2018 und 2019.

Selexis ist aufgrund seiner Mitarbeitenden ein hervorragender Arbeitgeber“, sagte Dr. Igor Fisch, Chief Executive Officer von Selexis. „In einer beispiellosen Zeit, die durch eine globale Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit ausgelöst wurde, haben wir von der Zertifizierung in diesem Jahr erfahren. In den letzten anderthalb Monaten haben sich unsere Mitarbeitenden an außergewöhnliche Veränderungen unserer Betriebsabläufe und der Arbeitsumgebung angepasst und weiterhin Rücksicht aufeinander genommen. Während sie sich vorwiegend mit sich selbst und ihren Familien beschäftigten, trugen sie gleichzeitig dazu bei, die Geschäftskontinuität von Selexis und wichtige Tätigkeit für unsere biopharmazeutischen Partner sicherzustellen. Ich bin ihnen für ihre geleistete Arbeit sehr dankbar.“

Im Fragebogen zur Mitarbeiterzufriedenheit stimmten 93% der Mitarbeiter von Selexis der Aussage zu: „Unter Berücksichtigung aller Faktoren würde ich sagen, dass dies ein hervorragender Arbeitgeber ist.“ Überdies bejahten 96% der Beschäftigten von Selexis die Aussage: „Sie sind füreinander da, sind bereit, besonderen Einsatz bei der Aufgabenerledigung zu zeigen, finden, dass eine freundliche Arbeitsatmosphäre herrscht, und fühlen sich willkommen“, und 98% meinten: „Ich bin stolz, sagen zu können, dass ich hier arbeite.“

Um der Attraktivität auf den Grund gehen zu können, unterzieht das Forschungsinstitut das Unternehmen jeweils einem zweistufigen Prozess. Zum einen werden die Mitarbeitenden von Selexis anonym zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen, Identifikation, Teamgeist, berufliche Entwicklung, Vergütung, Gesundheitsförderung und Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben befragt. Des Weiteren werden die Personalführungsprozesse und Unternehmenskultur des Unternehmens von Fachkollegen überprüft. Anhand der Ergebnisse der Befragung und des Kulturaudits werden die Gewinner eingestuft.

Great Place to Work bewertet die ‚Besten Arbeitgeber der Schweiz‘ auf Grundlage der Qualität der Arbeitsplatzkultur. In verschiedenen Studien konnten wir zeigen, dass die Arbeitsplatzkultur direkt mit der Fluktuationsrate und dem Engagement der Mitarbeitenden, aber auch den Finanzergebnissen von Unternehmen zusammenhängt“, so Dr. Thomas Schneider, Co-Owner und Consultant von Great Place to Work Switzerland. „In verschiedenen Bereichen zahlt es sich also aus, einer der besten Arbeitgeber der Schweiz zu sein – die Mitarbeitenden arbeiten gerne für hervorragende Arbeitgeber und sind produktiv.“

Über Great Place to Work Switzerland

Great Place to Work ist ein internationales Beratungsinstitut mit Niederlassungen in über 60 Ländern, das Unternehmen dabei unterstützt, eine hervorragende Arbeitsplatzkultur zu entwickeln. Great Place to Work in der Schweiz wurde 2008 gegründet und hat Niederlassungen in Zürich und Lausanne. Das weltweit etablierte Modell von Great Place to Work beruht auf evidenzbasierten Standards zur Analyse der Arbeitsplatzkultur. Unternehmen mit einer hervorragenden Arbeitsplatzkultur gelingt es, das Potenzial aller ihrer Mitarbeitenden zu aktivieren und damit die Wertschöpfung zu steigern. Die Basis dafür sind gegenseitiges Vertrauen, gelebte Werte und Führungsqualität.

Eine Mitarbeiterbefragung und ein Kulturaudit dienen der Bewertung von Stärken und Potenzialen der Arbeitsplatzkultur, die durch konkrete Maßnahmen weiterentwickelt werden. So wird der Einfluss auf die Wertschöpfung sichtbar und ein Vergleich mit anderen Unternehmen möglich.

Auf dieser Grundlage beruht die Auszeichnung „Beste Arbeitgeber“ sowie die „Great Start!“- Zertifizierung der Schweizer Ausbildungsbetriebe von Great Place to Work.

Mehrere hundert Firmen, von KMU bis hin zu Großunternehmen, werden alljährlich von Great Place to Work Switzerland hinsichtlich ihrer Arbeitsplatzkultur bewertet und so in ihrer Entwicklung als attraktiver Arbeitgeber unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://en.greatplacetowork.ch/.

Über Selexis SA

Selexis SA, ein Unternehmen von JSR Life Sciences, ist weltweit führend in der Zelllinien-Entwicklung. Es verfügt über erstklassige modulare Technologie und hochspezialisierte Lösungen, die der Life-Sciences-Industrie die rasche Erforschung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Medikamente und Impfstoffe ermöglichen. Die weltweiten Partner nutzen die Technologien von Selexis zur Weiterentwicklung von mehr als 130 Arzneimittelprodukten in der klinischen Entwicklung und Herstellung von sieben kommerziellen Produkten. Die Technologien des Unternehmens, die Teil eines umfassenden Arzneimittelentwicklungsprozesses bilden, verkürzen die Entwicklungszeiten und senken die Herstellungsrisiken. Weitere Informationen finden Sie unter www.selexis.com.

WEITERE INFORMATIONEN UNTER

– Web www.selexis.com

– LinkedIn www.linkedin.com/company/selexis-sa

– Twitter www.twitter.com/SelexisSA

– Facebook www.facebook.com/SelexisSA

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienanfragen an Selexis
Mike Beyer
Sam Brown Inc.
+1 312-961-2502
mikebeyer@sambrown.com

Firmenanfragen an Selexis
Robert Meister
Head, Corporate Communications
+1 602-953-1716
robert.meister@selexis.com