Hitachi Metals startet neue Website, auf der medizinische Kabel mit engem Durchmesser für minimal invasive Geräte weltweit vorgestellt werden

TOKIO–(BUSINESS WIRE)–Bei Hitachi Metals, Ltd. (HML) freuen wir uns, unsere wiederbelebte Website für 2021 präsentieren zu dürfen. Das neue Design ist so konzipiert, dass die Kunden genauer navigieren und die hervorragenden medizinischen Produkte und Services kennenlernen können, die HML für Innovatoren weltweit anbietet. Auf der Website wird nur ein kleiner Ausschnitt unserer vielen Stärken als global tätiger Produzent gezeigt – ob Katheterschläuche für chirurgische Katheter, Kabeltechnologie mit engem Durchmesser für Einweg-Endoskope oder klebfreies Silikon und komplexe gebündelte Kabel für die chirurgische Robotik.

Angesichts der zunehmenden Nachfrage nach minimal invasiven Geräten besteht der Wunsch, den Zustrom der Anwendungen zu unterstützen, mit denen alternde Bevölkerungen versorgt werden sollen, denn diese benötigen verbesserte Geräte für Verfahren, mit denen der Stress für den Patienten reduziert und die Genesungszeit verkürzt wird. Damit sollen die Lebensqualität der Patienten insgesamt und die Möglichkeit für Kliniken verbessert werden, sie zu betreuen, da mehr Patienten sicher und effektiv behandelt werden können.

Minimal invasive Geräte erweitern die Grenzen bei Maßstäben und Komplexität. In solchen Produkten werden häufig kleine Sensoren, Baugruppen und moderne Montagetechniken genutzt, damit sie in äußerst anspruchsvollen Bereichen optimal zur Anwendung kommen können. Die elektrische Verkabelung muss auch in äußerst dichten und begrenzten Bereichen funktionieren. Gleichzeitig müssen Stabilität, Leitfähigkeit und andere entscheidende Leistungsfaktoren gewährleistet sein, die für die Übertragung von zuverlässigen Signalen und Strom erforderlich sind.

Als vertikal integrierter global tätiger Händler für Draht und Kabel mit engem Durchmesser kann HML auf eine sehr positive Erfolgsgeschichte der Bereitstellung hochwertiger Kupferlegierungen und Anschlusstechnologien für verschiedenste Anwendungen in medizinischen Geräten zurückblicken. Leitungen mit kleinen Durchmessern von bis zu 0,010 mm (58AWG) können jeweils im Abstand von 0,100 mm angeschlossen werden. So werden einzigartige Montageoptionen etwa mit Mikrosensoren, Kameras, Lichtquellen oder schier beliebigen neuen Innovationen ermöglicht, die sich unsere Kunden ausdenken.

Unser Personal verfügt über die Erfahrung und die Ressourcen, um technischen Support bereitzustellen und Quick-Turn-Prototypen für den Bedarf von Forschung und Entwicklung sowie für Produktion und Herstellung zu liefern. Entsprechend dem Bedarf des Kunden bei Lieferkette und Geschäftsstrategie können Standorte für die Serienfertigung in Asien oder in den USA gewählt werden.

Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg. Wir hoffen, dass die Kunden dank der Erneuerung der Website den Wert und die Vielfalt erkennen, die die Zusammenarbeit mit Hitachi erschließen kann. Als global tätiger Innovator kennen wir die Herausforderungen, die Technologien mit sich bringen. Wir kennen die Komplexitäten der Fertigung. Vor allem kennen wir jedoch den Wert von Beziehungen: Beziehungen, mit denen eine bessere Zukunft aufgebaut und der Weg für die nächste große Inspiration bereitet werden kann.

Die Website von Hitachi Metals für medizinische Produkte

https://www.hitachi-metals.co.jp/e/medical-wire/

Über Hitachi Metals, Ltd.

Hitachi Metals, Ltd. (TOKYO: 5486) hat seinen Sitz in Tokio, Japan und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 (zum 31. März 2020) einen Konzernumsatz von insgesamt 881 Milliarden Yen. Das Unternehmen fertigt und vermarktet ein vielfältiges Portfolio an Spezialstahlprodukten, funktionellen Komponenten und Geräten, magnetischen Materialien und Anwendungen, Leistungselektronik, Drähten, Kabeln und ähnlichen Produkten.

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.hitachi-metals.co.jp/e/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Abt. Unternehmenskommunikation

Hitachi Metals, Ltd.

Masayuki Yoshihara

hmcc.sa@hitachi-metals.com