Kizoo investiert in Elastrin Therapeutics

Entwicklung einer neuen wegweisenden Technologie, mit der die Verkalkung von Gewebe und Organen rückgängig gemacht werden kann

CLEMSON, S.C. & BERLIN–(BUSINESS WIRE)–Elastrin ist ein Biotech-Startup, das Plattformtechnologie zur Entwicklung von Therapeutika nutzt, die verkalktes Gewebe und Organe wieder geschmeidig machen. Es ist der jüngste Neuzugang im wachsenden Portfolio von Kizoo Technology Capital, einem Rejuvenation Biotech-Investor, der auf die Rückgängigmachung altersbedingter Schäden auf zellulärer und molekularer Ebene fokussiert ist. Elastrins Hauptwirkstoff ist ein Nanopartikel, das mit einem neuartigen monoklonalen Antikörper zur Behandlung von Herzklappen- und Gefäßverkalkung konjugiert ist.

„Elastinfasern haben eine entscheidende Bedeutung für die Homöostase von Geweben im Körper, einschließlich Haut, Gefäßen und Lungengewebe. Wenn Elastinfasern im Laufe der Zeit beschädigt werden, werden die Arterienwände schwächer und die physiologische Reaktion des Körpers führt zu Aortenwandsteifigkeit, Aneurysmen und Bluthochdruck “, erklärt Prof. Naren Vyavahare, wissenschaftlicher Leiter bei Elastrin Therapeutics.

Das Elastrin-Team hat eine Plattform entwickelt, die die Gefäßgesundheit wiederherstellen kann, indem pathologische Verkalkungen speziell an Stellen entfernt werden, an denen Elastin abgebaut wurde. Dies wird erreicht, indem Albumin-Nanopartikel, die mit therapeutischen Wirkstoffen beladen sind mit dem firmeneigenen monoklonalen Anti-Elastin-Antikörper und die gezielt auf die betroffene Gewebestelle gerichtet werden. „Diese gezielte Abgabe verspricht, die Wirksamkeit des therapeutischen Nutzens zu verbessern und Nebenwirkungen aufgrund einer ansonsten systemischen Verabreichung zu verringern. Darüber hinaus führen die Nanopartikel zu langsameren Freisetzungseigenschaften, die die Bioverteilung von Arzneimitteln an gezielter Stelle verbessern“, sagt Douglas Mulhall, Mitbegründer von Elastrin Therapeutics.

„Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache weltweit. Jedes Jahr sterben schätzungsweise 18 Millionen Menschen. Darüber hinaus leiden alle über 30-Jährigen an einer Schädigung des Herz-Kreislauf-Systems, was eines Tages zu schweren Symptomen führen kann. Unsere Technologie kann Schäden an Arterien und Herz rückgängig machen, was in der Branche eine bahnbrechende Veränderung und eines der Puzzleteile für gesundes Altern darstellt. Niemand möchte für immer in einem alten und kranken Körper leben, aber wir möchten lange in einem gesunden leben“, sagt Dr. Matthias Breugelmans, CEO von Elastrin.

„Wir sind stolz darauf, Elastrin dabei zu unterstützen, eine neue Kategorie zur Reparatur signifikanter Alterungsschäden zu erschließen – Gewebeverkalkung und Schäden an Elastinfasern. Dies wird die Verkalkung verringern, das Gefäßsystem gesund und die Haut auf jugendlichem Niveau elastisch halten “, sagt Frank Schueler, Geschäftsführer von Kizoo Technology Capital.

„Ich fühle mich geehrt, bei diesem äußerst ehrgeizigen Bestreben mitzuwirken, das Kreislaufsystem anhand einer Technologieplattform mit weitreichendem Potenzial zu verjüngen „, erklärt Patrick Burgermeister, Partner bei Kizoo Technology Capital, der dem Board of Directors des Unternehmens beitreten wird.

Über Elastrin Therapeutics Inc.

Elastrin Therapeutics ist ein in South Carolina ansässiges Biotechnologie-Unternehmen, das neuartige Therapien entwickelt, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen rückgängig zu machen. Die zugrunde liegende Technologie wurde von Dr. Naren Vyavahare in den letzten 20 Jahren an der Clemson University in Zusammenarbeit mit Dr. Charles Rice entwickelt, der den Antikörper entwickelt hat. Das Team hat eine geschützte Plattform geschaffen, die auf abgebautes Elastin abzielt und es wiederherstellt, indem es die schädliche Verkalkung entfernt, die die Arterien versteift. Die Plattform verbessert die Wirksamkeit von Arzneimitteln erheblich und beseitigt Nebenwirkungen durch die Kombination von Partikeldesign und Elastin-Targeting.

Weitere Informationen unter www.elastrin-therapeutics.com

Über KIZOO

KIZOO bietet Betreuung, Start- und Frühphasenfinanzierung mit Schwerpunkt auf Rejuvenation Biotech. Nachdem Kizoo bereits über langjährige Erfahrung als Unternehmer, VC und Mentor in wachstumsstarken Technologie- und Biotech-Unternehmen verfügt und mehrere Exits und einen enormen Wert für Gründer geschaffen hat, bringt es seine Erfahrung nun in den aufstrebenden Markt der Rejuvenation Biotechnologie ein. Kizoo sieht darin eine junge Branche mit viel Potential, eines Tages zu den größten Technologiemärkten von heute heranzuwachsen.

Als Teil der Forever Healthy Group unterstützt Kizoo unmittelbar die Gründung von Startups, die die Erforschung der Ursachen des Alterns in Therapien und Dienstleistungen für die Anwendung beim Menschen umwandeln. Investiert wurde bereits in Cellvie, Underdog, Revel Pharmaceuticals, Elevian, LIfT BioSiences, MAIA Biotechnology, Turn.bio und andere.

Zu den weiteren Initiativen von Forever Healthy gehören die Evaluation neuer Verjüngungstherapien, die evidenzbasierte Kuration des weltweit neuesten medizinischen Wissens, die Finanzierung von Forschungsprojekten zu den eigentlichen Ursachen des Alterns und die Ausrichtung der jährlichen Undoing Aging Conference.

Weitere informationen unter www.kizoo.com und www.forever-healthy.org

Contacts

Presse:
Wordstatt GmbH

Dagmar Metzger

+49-89-3577579-0

info@wordstatt.de