Laipac Technology bringt zusammen mit zwei Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten das weltweit erste KI-Antigen-Schnelltestsystem auf den Markt

ABU DHABI, Vereinigte Arabische Emirate–(BUSINESS WIRE)–Der preisgekrönte Marktführer in der Entwicklung des IoMT (Internet of Medical Things – Internet der medizinischen Dinge) Laipac Technology Inc. aus Ontario, Kanada, freut sich, seine Partnerschaft mit den VAE-Unternehmen YAS Pharmaceuticals LLC und Pure Health LLC bekanntzugeben. Gemeinsam wollen die Unternehmen das weltweit erste Covid-19-Antigen-Schnelltestsystem auf der Basis künstlicher Intelligenz auf den Markt bringen.


Bei der LooK SPOT-Lösung werden Technologien auf intelligente und innovative Weise eingesetzt, um die Gesundheit der Menschen in der Region besser zu schützen. Eine schnelle und genaue COVID-19-Diagnose kann die Übertragung unterbrechen, das klinische Management unterstützen und die richtige Zuweisung von Ressourcen für die Isolierung erleichtern.

Das in Europa CE-IVD-zertifizierte LooK SPOT KI-COVID-19-Antigen-Schnelltestsystem ist ein Smartphone-basiertes Diagnosegerät mit Seitenstrom-Immunoassay für den qualitativen Nachweis des Nukleokapsidproteins von SARS-CoV-2 in Nasenabstrichen. Das LooK SPOT-Ökosystem auf der Basis künstlicher Intelligenz revolutioniert die medizinische Diagnostik. Es ermöglicht die frühzeitige Erkennung einer Erkrankung und liefert konsistente und genaue Ergebnisse.

Für den LooK SPOT KI-COVID-19-Antigen-Schnelltest wird ein Abstrich aus dem Nasenloch in ca. 1 Zoll Tiefe entnommen. Mit der Technologie der künstlichen Intelligenz liefert der Test zum Nachweis des SARS-CoV-2-Virus innerhalb von 5 bis 8 Minuten Echtzeitergebnisse mit einer Sensitivität von 97,4 % und einer Spezifität von 98,3 %. Dieses Antigen-Testkit gehört zu den führenden Kits auf dem Markt. Der LooK SPOT COVID-19-Antigen-Schnelltest kann auch die neue Variante des SARS-CoV-2-Virus nachweisen, die erstmals in Großbritannien und Südafrika identifiziert wurde.

„Der KI-Algorithmus von LooK SPOT weist eine hohe Genauigkeit auf und kann im Gegensatz zum menschlichen Auge das Farbsignal auf den Tests auch in schwach positiven Fällen erkennen. Dadurch werden menschliche Fehler und manuelle Prozesse, wie sie bei anderen auf dem Markt erhältlichen Antigentests auftreten, vermieden. Zudem reduziert LooK SPOT die kognitive Belastung des medizinischen Personals, indem es genaue Testergebnisse in einem leicht zu lesenden Format liefert. LooK SPOT wurde mit einem taktischen Vorteil für den Kampf gegen COVID-19 entwickelt“, sagte Diego Lai. Mitbegründer und CEO von Laipac.

Um die LooK COVID-19-Antigenkassette vor dem Test zu scannen, kann die LooK PASS-App von den Apple- oder Google-Stores heruntergeladen werden. Die Testergebnisse erhält man innerhalb von 5 bis 8 Minuten auf dem Smartphone. Negative Testergebnisse generieren einen QR-Code auf der App, der als Passierschein zum Betreten einer Einrichtung, zum Besuch von Veranstaltungen, Versammlungen oder zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel verwendet werden kann. Über Pure Health kann LooK SPOT eine vollständige API-Integration mit mehreren IT-Anwendungen und Reiseanwendungen für Echtzeit-Berichterstattung bereitstellen.

Der Antigen-Schnelltest auf der Basis künstlicher Intelligenz wird auf der IDEX 2021 Abu Dhabi vom 21. bis 25. Februar am LooK SPOT Stand 03-C22 vorgestellt.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Vernon Saldanha

+971 52 288 0850

vernon@procre8.biz