LifeSpan BioSciences präsentiert PathPlus™ – leistungsstarke erstklassige Antikörper der Immunhistochemie für Krebstargets

SEATTLE–(BUSINESS WIRE)–LifeSpan BioSciences, Inc. (LSBio™), branchenweit führend in der Molekularpathologie, gab heute die erste Ausgabe der Antikörperreihe PathPlus™bekannt. Diese 565 Antikörper wurden aus mehreren Tausend getesteten Reagenzien ausgewählt, die als die leistungsstärksten Reagenzien zur immunhistochemischen Erkennung von 200 hochwertigen Krebstargets in formalinfixierten, in Paraffin eingebetteten menschlichen Geweben identifiziert wurden.

Die Validierung von Antikörpern hat sich zu einem Problem in der Branche entwickelt, da den Kunden inzwischen Tausende von Antikörpern zur Verfügung stehen. Diese müssen die schwierige Entscheidung treffen, welche Antikörper am besten für die einzelnen Anwendungsbereiche wie Immunhistochemie, Durchflusszytometrie, ELISA, Western Blot oder Immunfluoreszenz geeignet sind. Antikörper, die in einem Assay wie beispielsweise der IHC gut funktionieren, können für einen anderen Assay wie etwa die Durchflusszytometrie möglicherweise nicht das spezifischste Reagenz sein.

„Für die Forscher ist die Identifizierung der optimalen Reagenzien für ihre Experimente nicht so einfach“, sagte Heather Holemon, CEO von LSBio. „Es besteht ein enormer Bedarf, in jeder Anwendung aus Hunderten von Antikörpern, die zurzeit für die einzelnen Targets zur Verfügung stehen, die besten herausfiltern zu können.“

LSBio hat ein Programm ins Leben gerufen, um in den einzelnen Anwendungen systematisch die besten Antikörper zu bestimmen. Zunächst liegt der Schwerpunkt auf der Identifizierung der Antikörper, die die besten Ergebnisse in der Immunhistochemie bei formalinfixierten, in Paraffin eingebetteten Geweben erzielen. Mit einem Gewebearchiv von über zwei Millionen Proben und mehr als 20 Jahren Erfahrung mit der IHC für Kunden aus Pharmazie und Biotechnologie ist LSBio in besonderem Maße zur Bestimmung der besten Reagenzien ihrer Klasse qualifiziert.

Die Immunhistochemie, eine Technik der Pathologen zur Klassifizierung von Tumoren, ist eine leistungsstarke Methode zur Validierung von Antikörpern, da sie die Bindung eines Antikörpers an einzelne Zelltypen innerhalb komplexer Gewebe und an subzelluläre Strukturen in Zellen wie Kernen oder Zellmembranen visualisieren kann. Durch den Vergleich der spezifischen Bindungseigenschaften mehrerer Antikörper an das gleiche Target kann LSBio diejenigen bestimmen, die das höchste Maß an Spezifität und die geringste unspezifische Färbung aufweisen.

Anhand des strengen Validierungsprotokolls von LSBio werden bis zu 20 verschiedene Antikörper gegen ein Zielprotein auf einem Gewebe-Mikroarray mit 21 verschiedenen menschlichen Gewebearten IHC-basiert verblindet getestet. Die Ergebnisse der einzelnen Antikörper werden analysiert und verglichen, um sie nach ihrer Leistung einzustufen. Die Antikörper mit der höchsten Spezifität und der geringsten unspezifischen Färbung auf formalinfixierten, in Paraffin eingebetteten Geweben werden unter der Marke PathPlus™ angeboten.

„Wir haben eine einzigartige Gelegenheit, mithilfe unserer führenden Position in der Antikörpervalidierung den Maßstab zur Bereitstellung hochwertiger IHC-Antikörper für die Forschungs- und Pharmabranche zu setzen“, sagte Glenna Burmer, M.D., Ph.D., Chief Scientific Officer von LifeSpan. „Wir beabsichtigen, mehrere Reihen validierter Reagenzien unter dem Namen PathPlus™ anzubieten und weiterhin Antikörper für die wichtigsten Zielmoleküle im menschlichen Genom zu bewerten.“

Über LifeSpan BioSciences, Inc.

LifeSpan BioSciences ist der Branchenführer bei der Bereitstellung von für die IHC validierten Reagenzantikörpern und Dienstleistungen für die weltweite, in der Wissenschaft, Pharmazie und Biotechnologie tätige Forschergemeinschaft. LSBio hat einen Katalog mit mehr als 750.000 Reagenzantikörpern, Testkits, Proteinen und Biochemikalien erstellt und vertreibt diese über ein internationales Vertriebsnetz. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lsbio.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Philip Nunes

BackBay Communications

Tel.: 617.391.0792

Phil.nunes@backbaycommunications.com