Mitsubishi Chemical Holdings Corporation: Bekanntmachung bezüglich des Wechsels des vertretungsberechtigten Corporate Executive Officers

TOKIO–(BUSINESS WIRE)–Die Mitsubishi Chemical Holdings Corporation („MCHC“) (TOKYO: 4188) gab bekannt, dass das Unternehmen auf der heutigen Sitzung ihres Vorstands einen Wechsel des vertretungsberechtigten Corporate Executive Officers beschlossen hat, wie nachstehend beschrieben.


1. Wechsel des vertretungsberechtigten Corporate Executive Officers

(Ernannt)

Name:

Jean-Marc Gilson

 

Titel:

Vertretungsberechtigter Corporate Executive Officer

 

 

Präsident und Executive Officer

 

 

(In den Ruhestand tretend)

Name:

Hitoshi Ochi

 

Titel:

Vertretungsberechtigter Corporate Executive Officer

 

 

Präsident und Chief Executive Officer

2. Biographische Kurzvorstellung des neuen vertretungsberechtigten Corporate Executive Officers

Siehe Anhang

3. Geplantes Datum der Ernennung

1. April 2021

4. Grund für die Änderung

MCHC wurde im Juni 2015 in ein Unternehmen mit einem Ernennungsausschuss usw. umgewandelt. Seitdem hat der Ernennungsausschuss Vorbereitungen zur ordnungsgemäßen Durchführung von Ernennungen unter Berücksichtigung des Zeitraums, der durch den mittelfristigen Managementplan abgedeckt wird, sowie anderer Faktoren getroffen. Der vertretungsberechtigte Corporate Executive Officer, Präsident und CEO, Hitoshi Ochi, hat kürzlich seine Absicht bekundet, zum Ende des laufenden Geschäftsjahres in den Ruhestand zu treten, das mit dem Abschluss des aktuellen mittelfristigen Managementplans zusammenfällt, in dem die Stärkung der geschäftlichen Infrastruktur in bedeutendem Umfang erreicht wurde. Daher hat der Ernennungsausschuss bestimmte Anwärter auf die Nachfolge geprüft und ausgewählt.

Der Ernennungsausschuss legte die folgenden Kriterien für den nächsten vertretungsberechtigten Corporate Executive Officer, Präsident und CEO fest. Die Person musste in der Lage sein, die folgenden Initiativen durchzuführen, die unsere Gruppenphilosophie KAITEKI widerspiegeln.

(1)

Fähig, eine strategische Vision und eine Markenstrategie zu entwickeln, die die Welt nach COVID 19 vorwegnimmt, die das Gesundheitsgeschäft, einschließlich der Biochemikalien und der Biowissenschaften, mit dem Geschäft mit hochwertigen Chemikalien auf der Grundlage von Hochleistungsprodukten integriert

(2)

Fähig, den Unternehmenswert insbesondere aus der Perspektive der Aktionäre und Investoren zu verbessern

(3)

Fähig, durch starke Führung eine Portfoliotransformation entschlossen umzusetzen

Der Ernennungsausschuss suchte weltweit nach geeigneten Kandidaten, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens. Er führte vielfältige Auswertungen durch, darunter auch Interviews mit Kandidaten und holte Referenzen von nahestehenden Parteien über die bisherige Leistung potenzieller Kandidaten ein. Der Ernennungsausschuss nominierte schliesslich Jean-Marc Gilson, woraufhin MCHC auf der heutigen Vorstandssitzung den Beschluss fasste, ihn zum nächsten vertretungsberechtigten Corporate Executive Officer, President und CEO zu ernennen.

Jean-Marc Gilson hat in verschiedenen US-amerikanischen und europäischen Chemieunternehmen Führungsqualitäten als Präsident oder Geschäftsführer mit Verantwortung für den operativen Geschäftsbetrieb unter Beweis gestellt. Dazu unter anderem als Executive Vice President für das Geschäft mit Spezialchemikalien bei Dow Corning. Danach war er als CEO bei Avantor Performance Materials tätig, das von New Mountain Capital, einem Private-Equity-Fonds, als deren erste Investition im Chemiesektor ausgewählt wurde. Danach war er auf Wunsch von New Mountain Capital als COO bei NuSil Technology tätig. Gegenwärtig ist er CEO von Roquette mit Hauptsitz in Frankreich.

Jean-Marc Gilson verfügt über einen globalen Weitblick in den Bereichen Spezialchemikalien und Biowissenschaften. In seinen früheren Tätigkeiten baute Gilson eine nachweisliche Erfolgsbilanz für die entschlossene Durchführung von Portfoliotransformationen auf. Darüber hinaus versteht er sehr gut, wie die korrekte Festlegung von Strategien und die klare Vermittlung dieser Strategien an alle Interessengruppen zur Verbesserung des Unternehmenswertes beiträgt.

Angesichts seiner Leistung, seiner Kompetenzen und seines Enthusiasmus, das Unternehmen zu führen, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Jean-Marc Gilson die optimale Wahl ist, um MCHC bei der Verwirklichung unserer Vision eines nachhaltigen Wachstums zu leiten, indem wir unsere Portfoliotransformation beschleunigen und weltweit Initiativen zur Lösung sozialer Probleme auf der Grundlage der Gruppenphilosophie KAITEKI ergreifen.

Anhang

Biografische Kurzvorstellung

Name:

Jean-Marc Gilson

Geburtsdatum:

16. Dezember 1963

Geburtsort:

Belgien

 

 

Berufliche Erfahrung

1989

Beitritt zu Dow Corning

2005

Corporate Vice President & General Manager des Geschäftsbereichs Spezialchemikalien, Präsident der Region Asien, Dow Corning

Leiter der Aktionärsvertretung, Dow Corning Toray

2009

Executive Vice President & General Manager des Geschäftsbereichs Spezialchemikalien,

Dow Corning

2011

Chief Executive Officer, Avantor Performance Materials

2012

Stellvertretender Vorsitzender & Chief Operating Officer, NuSil Technology

2014

Chief Executive Officer, Roquette

2021

Zu ernennender vertretungsberechtigter Corporate Executive Officer,

Präsident und Chief Executive Officer,

Mitsubishi Chemical Holdings Corporation

Anzahl der gehaltenen Aktien: k. A.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mitsubishi Chemical Holdings Corporation

Osamu Shimizu

General Manager, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerbeziehungen

Tel.: [+81] (0)3 6748 7120