Neue Inline-Filter von ndd bieten bei Lungenfunktionstests zusätzlichen Schutz gegen COVID-19

EasyOne-Produkte gewährleisten erweiterten Schutz für Patienten und medizinisches Personal in Kliniken und Forschungseinrichtungen

ANDOVER, Mass.–(BUSINESS WIRE)–ndd Medical Technologies (ndd), ein führender Anbieter von Diagnosetechnologien, die medizinischem Fachpersonal die Früherkennung von COPD und anderen chronischen Lungenkrankheiten ermöglichen, hat jetzt als Reaktion auf COVID-19 Inline-Filter zum Gebrauch an einem einzigen Patienten für seine Lungenfunktions-Testgeräte auf den Markt gebracht. Die Filter sorgen für zusätzliche Sicherheit und ergänzen das revolutionäre und hochgradig portable Spirometrie-Produktprogramm EasyOne® von ndd, einschließlich EasyOne Air, Pro und Pro LAB. Die populären ndd-Spirometer gehören zu den genauesten Geräten auf dem Markt, liefern zuverlässige Lungenfunktionsergebnisse in Echtzeit und ermöglichen Fachärzten die Diagnose chronischer Lungenerkrankungen, selbst auf Point-of-Care-Ebene.

COVID-19 hat sich massiv auf die Gesundheitssysteme ausgewirkt, und es wird immer mehr Forschung über die Lungenfunktion nach einer Infektion betrieben. Um diese Forschung und andere kritische Tests während der Pandemie durchführen zu können, kommt der Sicherheit höchste Bedeutung zu.

Die Produktreihe EasyOne bietet schon jetzt einen überlegenen Infektionsschutz mit leicht abzuwischenden Oberflächen und Einwegteilen – alles, was mit der Atemluft in Berührung kommt, wird nach Gebrauch ersetzt. Die patentierte Ultraschalltechnologie TrueFlowTM von ndd nutz Ultraschallsignale um den Luftfluss zu messen, die Sensoren kommen dabei nicht in Kontakt mit der Atemluft, und ermöglicht so außerdem eine kalibrationsfreie Genauigkeit für Durchfluss- und Volumenmessungen.

Die neuen Filter wurden sorgfältig unter dem Aspekt entwickelt und getestet, einen „doppelten Schutz“ zu bieten und die Umgebung sauber zu halten. Dies bedeutet, dass kritische spirometrische Untersuchungen, DLCO-Tests und klinische Studien so sicher wie möglich durchgeführt werden können.

Die rigorosen Tests von ndd haben gezeigt, dass die neuen Filter die Empfindlichkeit nicht signifikant beeinflussen und vergleichbare Ergebnisse im 24-Wellenform-Test (gemäß den ATS/ERS-Leitlinien) liefern, die den Testanforderungen entsprechen. Weltweit renommierte medizinische Forschungsorganisationen entscheiden sich für eine Partnerschaft mit ndd zur Beurteilung langfristiger Lungenschäden durch SARSCoV2.

Dr. Trishul Siddharthan, Assistant Professor of Pulmonary and Critical Care Medicine an der Johns Hopkins University, kommentierte: “Derzeit wird viel geforscht, um die Langzeitwirkungen von COVID-19 zu untersuchen. Unsere Forschungsgruppe ist mit ndd dank der Zuverlässigkeit dieser Spirometer in globalen Umgebungen und der einfachen Reinigung dieser Geräte während der Pandemie zur Gewährleistung der Sicherheit eine Partnerschaft eingegangen.”

Prof. Friedrich Thienemann von der Forschungsgruppe General Medicine & Global Health der University of Cape Town und des Universitätsspitals Zürich, merkte ferner an: “Um Lungenfunktionen in ressourcenarmen Settings wie südafrikanischen Townships messen zu können, braucht man ein Gerät, das tragbar, pflegeleicht, einfach zu bedienen, wartungsarm und zuverlässig ist und ohne komplizierte Kalibrierung auskommt. EasyOne Pro LAB ist genau dieses Gerät.”

www.nddmed.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Victoria Coupe

+44 (0)1489557672

victoriac@alto-marketing.com