Niederländische Nationale-Nederlanden modernisiert auf FINEOS-Plattform in der Cloud

DUBLIN–(BUSINESS WIRE)–FINEOS Corporation Ltd (ASX:FCL), marktführender Anbieter von Kernsystemen für die Lebens-, Unfall-und Krankenversicherung, gab heute bekannt, dass der niederländische Versicherer Nationale-Nederlanden (NN) mit dem vor Ort befindlichen System FINEOS Claims auf die FINEOS-Plattform in der Cloud umgestiegen ist. Mit der Auslagerung in die FINEOS Cloud profitiert NN nun von der Sicherheit, Skalierbarkeit und dem Wert der FINEOS Cloud.

„Nationale-Nederlanden hat FINEOS Claims nun seit einigen Jahren erfolgreich vor Ort eingesetzt. Mit der Entscheidung für den Umstieg auf die Plattform unterstreichen wir unsere strategische Zielrichtung, denn wir haben in diesem Prozess bereits frühzeitig die Vorteile erkannt, die sich für uns durch den Einsatz der neuesten Version von FINEOS in der Cloud ergeben werden. Da unser Hauptaugenmerk jedoch immer unseren Kunden gilt, freuen wir uns darauf, ihnen ein ständig verbessertes digitales Erlebnis, mehr Sicherheit und Datenschutz zu bieten“, sagte Eline Lejeune, Senior Manager Bodily injury, Nationale-Nederlanden.

Von über 50 Versicherungsgesellschaften im Lebens-, Unfall- und Krankenversicherungsgeschäft eingesetzt, ist FINEOS Claims eine erstklassige, kundenorientierte, webbasierte Softwarelösung für die Schadenabwicklung. Die FINEOS-Plattform unterstützt die Bearbeitung von Versicherungsfällen bei Gruppen- und Einzelversicherungen sowie freiwilligen Versicherungen und kann von Versicherungsträgern jeder Größe eingesetzt werden.

Nach dem Upgrade auf die FINEOS-Plattform können Versicherungsträger die gesamte FINEOS AdminSuite einsetzen, ein integriertes Kernverwaltungssystem mit den Komponenten Absenz, Schadensfälle, Zahlungen, Abrechnung, Leistungserbringer und Policenverwaltung, die unabhängig oder optimal als komplette Kern-Suite konfigurierbar sind. Zur FINEOS-Plattform gehören zudem FINEOS Engage für API-fähiges digitales Engagement und FINEOS Insight für Echtzeit-Analytik, die mithilfe der Kernsystemdaten Geschäftseinblicke und Automatisierung ermöglichen.

„Die Chance, unsere Partnerschaft mit Nationale-Nederlanden zu vertiefen und ihren Umstieg auf unsere Cloud-Plattform zu unterstützen, bringt wirklich spürbare Vorteile mit sich und eröffnet neue Möglichkeiten für unsere zukünftige Zusammenarbeit. Wir freuen uns über den Erfolg dieses Upgrades und unsere laufende Partnerschaft“, sagte Michael Kelly, CEO der FINEOS Corporation.

Über die FINEOS Corporation Limited

FINEOS ist Marktführer bei Kernsystemen für Lebens-, Unfall- und Krankenversicherer weltweit; zu seinen Kunden zählen sieben der zehn größten Träger von Gruppen-Lebens- und -Krankenversicherungen in den USA sowie sechs der zehn größten Lebens- und Krankenversicherungsträger in Australien. Mit Mitarbeitern und Niederlassungen auf der ganzen Welt wächst FINEOS weiterhin schnell und arbeitet mit innovativen, fortschrittlichen Versicherungsträgern in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zusammen.

Die auf AWS laufende FINEOS-Plattform bietet Kunden eine vollumfängliche, durchgängige Kernverwaltung für die Gruppen- und Einzelversicherung sowie freiwillige Versicherungen in den Sparten Lebens-, Unfall- und Krankenversicherung. Die FINEOS-Plattform beinhaltet das Kernprodukt FINEOS AdminSuite sowie die Zusatzprodukte FINEOS Engage zur Unterstützung des Digital Engagement und FINEOS Insight für Analysen und Berichte.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.FINEOS.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Victoria Jamison

Marketing Manager

FINEOS Corporation

+ 353 1 639 9700

victoria.jamison@FINEOS.com