Nitto stärkt das Geschäft zur Herstellung von Oligonukleotid-Therapeutika

Von der Frühphase der Entwicklung bis zur kommerziellen Produktion

OSAKA, Japan–(BUSINESS WIRE)–Als Reaktion auf die schnelle Marktexpansion von Oligonukleotid-Therapeutika, die das Potenzial haben, sowohl verbreitete als auch schwer heilbare Krankheiten zu behandeln, wird die Nitto Denko Corporation (Hauptsitz: Osaka; President: Hideo Takasaki; im Folgenden als „Nitto“ bezeichnet) ca. 25 Milliarden japanische Yen in Nitto Denko Avecia Inc. (Hauptsitz: Massachusetts, USA; im Folgenden als „Avecia“ bezeichnet), eine Tochtergesellschaft von Nitto, und andere damit verbundene Geschäftseinrichtungen und Konzernunternehmen investieren. Diese Investition wird die Produktionskapazitäten des Geschäftsbereichs Oligonukleotid-Therapeutika deutlich erhöhen.


Zusätzlich zu den bereits bestehenden klinischen Entwicklungen, die sich auf seltene Krankheiten konzentrieren, schreitet die Entwicklung von Oligonukleotid-Therapeutika für verbreitete Krankheiten und schwer behandelbare Krankheiten wie Krebs in Richtung der Kommerzialisierung voran.

Seit der Übernahme von Avecia im Jahr 2011 hat Nitto weiter in Ressourcen investiert, um einen umfassenden Mehrwert in den Bereichen Rohstoffherstellung, Auftragsherstellung der Arzneimittelsubstanz, Endformulierung, Auftragsherstellung des Arzneimittelprodukts und analytische Dienstleistungen zu bieten. Damit hat Nitto zum Wachstum des Oligonukleotid-Therapiemarktes beigetragen.

In der Avecia-Zentrale in Milford (Massachusetts) erweitert Avecia die Prozess- und Analyseentwicklung für die Herstellung von Oligonukleotid-Therapeutika auf der Grundlage seiner Erfahrung im Umgang mit mehr als 1.200 Oligonukleotid-Sequenzen. Damit kann Avecia seine Dienstleistungen zur schnellen und zuverlässigen Entwicklung von Herstellungsprozessen verbessern. Darüber hinaus wird Avecia ein neues Gebäude und eine Produktionslinie für die kommerzielle Herstellung des Wirkstoffs errichten, um eine ausreichende Versorgung im kommerziellen Maßstab sicherzustellen. Das Gebäude für die Prozessentwicklung soll 2021 in Betrieb genommen werden, das Gebäude für die kommerzielle Herstellung und die Produktionslinie sollen Anfang 2023 in Betrieb gehen.

Zukünftige Pläne beinhalten eine weitere Investition in Höhe von 25 Milliarden japanischen Yen, um die Lieferkapazität des Polymerträgers, der für die Herstellung von Oligonukleotid-Therapeutika verwendet wird, weiter zu erhöhen und die Produktionslinie für Oligonukleotid-Therapeutika im frühen klinischen Stadium zu erweitern.

Als Hersteller von hochleistungsfähigen Materialien will Nitto durch die Entwicklung neuer Produkte und neuer Funktionen unter seinem Markenslogan „Innovation für Kunden“ eine bessere Gesellschaft und Umwelt verwirklichen. Durch den Ausbau seiner Kapazitäten kann Nitto die Fertigung von den ersten Entwicklungsstadien bis zum kommerziellen Maßstab durchgängig abdecken. Dadurch kann Nitto den schnell wachsenden Markt für Oligonukleotid-Therapeutika bedienen und einen Beitrag zur Schaffung einer sicheren und gesunden Gesellschaft leisten.

Über NITTO DENKO AVECIA INC.

Nitto Denko Avecia Inc. ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Herstellung und Entwicklung von Oligonukleotid-Therapeutika mit Einrichtungen in Milford (Massachusetts) und Cincinnati (Ohio). Dienstleistungen für DNA- und RNA-basierte Therapeutika werden vom Milligramm-Bereich bis zum kommerziellen Maßstab angeboten. Weitere Informationen finden Sie unter www.Avecia.com.

Über Oligonukleotid-Therapeutika

Oligonukleotid-Therapeutika bestehen aus Nukleinsäuren wie DNA und RNA und gelten nach den Antikörper-Therapeutika als die nächste Generation von Arzneimitteln. Aufgrund ihrer direkten Wirkung auf die Genexpression können sich Oligonukleotid-Therapeutika als revolutionäres Medikament erweisen und die Behandlung von bisher schwer behandelbaren Krankheiten ermöglichen. Daher gewinnt die Entwicklung in Richtung Kommerzialisierung an Dynamik.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Takeshi Nishiwaki

E-Mail: communication_group@nitto.co.jp
TEL.:+81 6 7632-2101/FAX:+81 6 7632-2568

Abteilung Markenstrategie, Nitto Denko Corporation