Novaremed gibt Führungswechsel bekannt

BASEL, Schweiz–(BUSINESS WIRE)–Wie die Novaremed AG (Novaremed), ein auf der klinischen Stufe tätiges Biopharma-Unternehmen in der Schweiz, heute bekanntgab, hat Dr. Nicholas Draeger im Einvernehmen mit dem Verwaltungsrat sein Amt als CEO und Verwaltungsratsmitglied niedergelegt. Um einen reibungslosen Führungswechsel sicherzustellen, wird er Novaremed als Senior Advisor beraten. Die Suche nach einem vollamtlichen Nachfolger von Dr. Draeger wurde bereits eingeleitet.

Subhasis Roy, COO, und Dr. Sara Mangialaio, CMO und Head of R&D, sind mit sofortiger Wirkung für das Tagesgeschäft bzw. alle klinischen Entwicklungsarbeiten des Unternehmens verantwortlich.

Subhasis Roy ist seit April 2018 als COO für Novaremed tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich des Investmentbanking im Gesundheitswesen. Vor seinem Wechsel zu Novaremed hatte Roy leitende Positionen bei verschiedenen Firmen inne, darunter Sirius Healthcare Partners, UBS, HSBC und DKB.

Dr. Sara Mangialaio ist seit Oktober 2017 als CMO und Head of R&D für Novaremed tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie. Dr. Mangialaio nahm davor leitende Positionen bei Actelion und Novartis wahr und war für die Planung und Durchführung von klinischen Studien verantwortlich.

Wir möchten Dr. Draeger für sein Engagement und seinen Beitrag zur Weiterentwicklung von Novaremed danken. Das gesamte Führungsteam und der Verwaltungsrat arbeiten engagiert an der Weiterentwicklung von NRD.E1 und führen unsere globale Phase-2b-Studie fort“, erklärte Harry Welten, Vorsitzender des Verwaltungsrates von Novaremed.

Hinweise für Redakteure:

Über Novaremed

Novaremed Ltd. wurde 2008 in Israel gegründet und Ende 2017 als Novaremed AG in der Schweiz eingetragen. Novaremed entwickelt NRD.E1, einen oral aktiven niedermolekularen Wirkstoff mit einem neuen Wirkmechanismus zur Behandlung der Schmerzen bei diabetischer Neuropathie (DPN). In einer Phase-2a-Konzeptstudie zeigte NRD.E1 eine klinisch relevante Reduktion der von Patienten berichteten Schmerzen. Novaremed bereitet derzeit eine globale Phase-2b-Studie für DPN vor, die voraussichtlich im 2. oder 3. Quartal 2020 beginnen wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.novaremed.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Subhasis Roy, COO

Tel.: +41 79 2075715

E-Mail: subhasis.roy@novaremed.com