Patient Safety Movement Foundation, die American Society of Anesthesiologists, The Leapfrog Group und die International Society for Quality in Health Care tun sich für Kampagne #UniteForSafeCare zum World Patient Safety Day zusammen

Führende weltweit tätige Unternehmen konzentrieren sich während beispielloser Pandemie auf ganzheitliche Krankenhaussicherheit


IRVINE, Kalifornien–(BUSINESS WIRE)–Heute haben vier führende weltweit tätige Unternehmen, die sich der Bekämpfung vermeidbarer Todesfälle aufgrund medizinischer Fehler verpflichtet haben, angekündigt, dass sie im Rahmen einer Partnerschaft am World Patient Safety Day (Tag der Patientensicherheit, 17. September 2020) gemeinsam das Programm #uniteforsafecare organisieren werden.

Die Patient Safety Movement Foundation hat diese umfassende Kampagne im Juni angekündigt, um die Aufmerksamkeit auf systemweite Verbesserungen zu lenken, die für bessere Ergebnisse für die im Gesundheitswesen Tätigen und für die Patientensicherheit sorgen sollen. Titel der Kampagne: #uniteforsafecare. Die American Society of Anesthesiologists (ASA, US-amerikanische Fachgesellschaft für Anästhesiologie), The Leapfrog Group und die International Society for Quality in Health Care (ISQua, Internationale Gesellschaft für Qualität im Gesundheitswesen) werden jetzt bei der Programmgestaltung mitwirken. Dazu gehören eine virtuelle technische Aufgabenstellung, mit der mehr Bewusstsein für das Problem geschaffen werden soll, eine Zusammenarbeit mit der Jahreskonferenz NEXT der National Association for Healthcare Quality (nationaler Verband für Qualität im Gesundheitswesen), eine persönliche Demonstration in Washington, D. C., und eine kostenlose virtuelle Veranstaltung für die Öffentlichkeit und für alle, die selbst Fehler oder Schäden erleiden mussten, deren Angehörigen dies passiert ist oder die gar Angehörige verloren haben.

„Als erste medizinische Fachrichtung, die sich für die Patientensicherheit einsetzt, und als Ärzte, die COVID-19-Patienten direkt behandeln, wissen wir aus erster Hand, wie wichtig es ist, dass für die Sicherheit von Gesundheitsfachkräften gesorgt wird“, sagte die Präsidentin der ASA, Mary Dale Peterson, M.D., MSHCA, FACHE, FASA. „Das Thema drängt derzeit besonders. Von der geeigneten PSA bis hin zu Strategien für Stressmanagement und Wellness – wenn man für die Sicherheit der im Gesundheitswesen Tätigen sorgt, bedeutet das auch Patientensicherheit und verbessert die Situation. Wir freuen uns, dass wir bei diesen Anstrengungen mitwirken können, die Sicherheit im Gesundheitswesen voranzubringen.“

„Der Fokus der Leapfrog Group auf Riesenschritte nach vorne bei der Qualität und Sicherheit des amerikanischen Gesundheitswesens erfordert entschiedene Maßnahmen“, sagte Leah Binder, Präsidentin und CEO von The Leapfrog Group. „Angesichts des Kampfes unserer Gesellschaft gegen die Coronavirus-Pandemie war die Sicherheit sowohl der Gesundheitsfachkräfte als auch der Patienten noch nie wichtiger als jetzt. Wir freuen uns, dass wir uns zusammen mit der Patient Safety Movement Foundation für ein besseres, sichereres Gesundheitswesen für alle einsetzen dürfen.“

„Die Patientensicherheit beginnt damit, dass für die physische und psychologische Sicherheit aller im Gesundheitswesen Tätigen gesorgt wird, die die Sicherheit dann zu einer Priorität für alles machen können, was sie tun“, sagte Dr. Peter Lachman, CEO der ISQua. „Wir müssen zusammenarbeiten, um die Veränderungen schneller auf den Weg zu bringen und lernen, Schäden zu mindern. Die ISQua wird mit allen ihren Partnern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen.“

„Es ist uns eine Ehre, mit so unglaublichen Organisationen wie Leapfrog Group, ASA und ISQua in dieser für die Sicherheit von Patienten und Gesundheitsfachkräften entscheidenden Zeit zusammenzuarbeiten“, sagte Dr. David B. Mayer, CEO der Patient Safety Movement Foundation.

Die Öffentlichkeit kann gerne der Einladung nachkommen, das virtuelle Event #uniteforsafecare kostenlos zu besuchen, das am 17. September unter folgender URL auf YouTube Live stattfinden wird: https://patientsafetymovement.org/patient-safety-events/uniteforsafecare-virtual-event/

Über die Patient Safety Movement Foundation

Jedes Jahr sterben mehr als 200.000 Menschen unnötigerweise in US-Krankenhäusern. Weltweit kommen 4,8 Millionen Menschen in ähnlicher Weise ums Leben. Die Patient Safety Movement Foundation (PSMF) ist eine weltweite gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, vermeidbare Todesfälle durch Krankenhausfehler zu eliminieren. Der PSMF bringt auf einzigartige Weise Patienten und Patientenfürsprecher, Gesundheitsdienstleister, Medizintechnikunternehmen, Regierung, Arbeitgeber und private Zahler unter einem gemeinsamen Ziel zusammen. Von unseren umsetzbaren Lösungen für die Patientensicherheit und dem Open Data Pledge der Industrie bis zu unserem World Patient Safety, Science & Technology Summit und mehr wird der PSMF nicht aufhören zu kämpfen, bis wir Null erreichen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.patientsafetymovement.org.

Über die American Society of Anesthesiologists

Die American Society of Anesthesiologists (ASA) wurde 1905 gegründet. Sie ist eine Gesellschaft für Bildung, Forschung und Wissenschaft mit mehr als 54.000 Mitgliedern und will die Standards der medizinischen Praxis in der Anästhesiologie heben und erhalten. Die ASA engagiert sich dafür, dass die Ärzte in den Anästhesieabteilungen die medizinische Versorgung der Patienten vor, während und nach Operationen überprüfen und überwachen, um die höchste Qualität und sicherste Versorgung bereitzustellen, die jeder Patient verdient. Für weitere Informationen über das Gebiet der Anästhesiologie besuchen Sie bitte die American Society of Anesthesiologists online unter asahq.org.

Über The Leapfrog Group

Die im Jahr 2000 von großen Arbeitgebern und anderen Kostenträgern gegründete Leapfrog Group ist eine nationale gemeinnützige Organisation, die sich für sprunghafte Fortschritte bei der Qualität und Sicherheit des amerikanischen Gesundheitswesens einsetzt. In der zentralen Umfrage Leapfrog Hospital Survey und der neuen Leapfrog Ambulatory Surgery Center (ASC) Survey werden die Leistung von Kliniken und ambulanten Operationszentren erfasst und transparent gemeldet, damit Auftraggeber die hochwertigsten Versorgungsoptionen finden und den Verbrauchern die lebensrettenden Informationen geben können, die sie für fundierte Entscheidungen brauchen. Bei The Leapfrog Hospital Safety Grade, der anderen Hauptinitiative von Leapfrog, werden Kliniken je nach ihrer Vorgeschichte bezüglich der Patientensicherheit Buchstabengrade zugewiesen. So können die Verbraucher sich und ihre Angehörigen vor Fehlern, Verletzungen, Unfällen und Infektionen schützen. Mehr erfahren Sie unter www.leapfroggroup.org.

Über die International Society for Quality in Health Care (ISQua)

Die International Society for Quality in Health Care (ISQua) ist eine von ihren Mitgliedern getragene gemeinnützige Community, die eine Vielzahl von Initiativen und Programmen anbietet. Die ISQua verfolgt den Auftrag, Verbesserungen der allgemeinen Gesundheit sowie die Sicherheit und Qualität der Gesundheitsversorgung zu inspirieren und zu fördern. Wenn Sie Mitglied der ISQua werden, investieren Sie in sich selbst und verändern außerdem die Qualität der Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt. Wir pflegen eine weltweite Community leidenschaftlicher Fachleute im Gesundheitswesen, die ein einziges gemeinsames Ziel vereint: ein sichereres Gesundheitswesen. Das ausgedehnte Netzwerk von Fachleuten im Gesundheitswesen der ISQua umfasst über 70 Länder und sechs Kontinente. Die ISQua engagiert sich für die Verbesserung der Patientensicherheit, mit der Vorgabe, die Patientensicherheit in den Mittelpunkt der Gesundheitsversorgung zu stellen. Werden Sie Mitglied der ISQua, um Ihr Wissen zu erweitern, Ihr Netzwerk auszubauen und Ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. https://www.isqua.org/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartnerin Medien
Emilie Cole

media@patientsafetymovement.org