Personalis nimmt an virtuellem Kongress 2020 der European Association for Cancer Research (EACR) teil

MENLO PARK, Kalifornien–(BUSINESS WIRE)–Personalis, Inc. (Nasdaq: PSNL), ein führendes Unternehmen in der fortgeschrittenen Genomik für Krebs, gab heute die Teilnahme des Unternehmens am virtuellen Kongress 2020 der European Association for Cancer Research (EACR) bekannt, der vom 18. bis 19. Juni 2020 online stattfinden wird.

Personalis wird „Enabling Composite Biomarker Discovery for Precision Cancer Therapy with an Enhanced Exome and Transcriptome Platform“ (Ermöglichung der Entdeckung von zusammengesetzten Biomarkern für die Präzisionskrebstherapie mit einer verbesserten Exome- und Transkriptom-Plattform) in einem von der Industrie gesponserten Symposium präsentieren, bei dem die universelle Plattform für Krebs-Immunogenomik von Personalis, ImmunoID NeXT, vorgestellt wird. Erin Newburn, MS, PhD, wird für Personalis präsentieren.

Dr. Newburn wird einen Überblick darüber geben, wie die Plattform genutzt werden kann, um kritische immuntherapeutisch bedingte Resistenzmechanismen und neue zusammengesetzte Biomarker der Reaktion zu erforschen. Dabei werden unter anderem folgende Analysen verwendet: Typisierung des humanen Leukozytenantigens (HLA) und den HLA-Heterozygositätsverlust (LOH), Vorhersage und Belastung des Neoantigens, Charakterisierung des Immunrepertoires und onkovirale Detektion sowie Bewertung der Tumor-Mutations-Belastung (TMB) und des Mikrosatelliten-Instabilitätsstatus (MSI). Außerdem wird Dr. Newburn eine aktuelle Fallstudie aus einer Kohorte von Patienten mit metastasierendem Melanom vorstellen, die mit einer Immunkontrollpunktblockade behandelt wurden, bei der wir mehrere verschiedene molekulare Merkmale des ImmunoID NeXT Platform™ integriert haben, um Responder- und Non-Responder-Patienten besser definieren zu können.

Über Personalis, Inc.

Personalis, Inc. ist ein wachsendes Krebsgenomik-Unternehmen, das die Entwicklung von Therapien der nächsten Generation durch die Bereitstellung umfassenderer molekularer Daten über die Krebs- und Immunantwort jedes Patienten verändert. Die ImmunoID NeXT Platform™ von Personalis wurde konzipiert, um sich an das komplexe und sich entwickelnde Verständnis von Krebs anzupassen und seinen biopharmazeutischen Kunden Informationen über alle etwa 20.000 menschlichen Gene und das Immunsystem aus einer einzigen Gewebeprobe zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen der Zielsetzung einer Sequenzierung von mehr als einer Million Genome von Veteranen stellt Personalis auch Genominformationen für das VA Million Veterans Program zur Verfügung. Das klinische Labor von Personalis ist GxP-zertifiziert sowie CLIA’88-zertifiziert und CAP-akkreditiert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.personalis.com und folgen Sie Personalis auf Twitter (@PersonalisInc).

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Abschnitts 27A des Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des Securities Exchange Act von 1934. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich beispielsweise Aussagen bezüglich der zukünftigen Verfügbarkeit, Eigenschaften oder potenziellen Verwendung der ImmunoID NeXT-Plattform und anderer zukünftiger Ereignisse. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, darunter solche, die mit der Entwicklung von Krebstherapien und der Marktakzeptanz unserer Dienstleistungen, unseren Erwartungen bezüglich der zukünftigen Leistung und der COVID-19-Pandemie zusammenhängen, sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die in den von Personalis bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen erörtert wurden, einschließlich der Abschnitte „Risikofaktoren“ und „Diskussion der Geschäftsleitung und Analyse der Finanz- und Ertragslage“ in den zuletzt eingereichten periodischen Berichten des Unternehmens auf den Formularen 10-K und 10-Q und nachfolgenden Einreichungen sowie in den durch Verweis darin aufgenommenen Dokumenten, die alle unsere Geschäfte und Operationen, die Geschäfte und Operationen unserer Kunden, unsere Fähigkeit zum Zugang zu Kapital und den Wert unserer Stammaktien erheblich beeinflussen können. Personalis lehnt, sofern nicht gesetzlich erforderlich, jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Revidierung von zukunftsgerichteten Aussagen ab, die nach dem Datum dieser Presseinformation gemacht wurden, sei dies infolge von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder anderweitigen Gegebenheiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Investor-Relations-Kontakt für Personalis:
Caroline Corner

investors@personalis.com
415 202 5678

Medienkontakt für Personalis:
Jennifer Havlek

pr@personalis.com
www.personalis.com
650 752 1300