Physicians’ Education Resource® veranstaltet 38. jährliche Miami Breast Cancer Conference® in erweitertem, interaktivem virtuellem Tagungsformat

Der diesjährige viertägige Kongress nutzt innovative virtuelle Tagungstechnologien zur Förderung modernster Strategien für die gesamte Brustkrebsbehandlung

CRANBURY, New Jersey–(BUSINESS WIRE)–Als führende Ressource für medizinische Fortbildung (CME) engagiert sich Physicians’ Education Resource®, LLC, (PER®) seit nahezu vier Jahrzehnten dafür, die Versorgung von Brustkrebspatientinnen durch Weiterbildung des Behandlungsteams zu verbessern. Dieses Engagement erstreckt sich jedoch nicht nur auf die berufliche Ebene, sondern beinhaltet auch zutiefst persönliche Aspekte. Die jährliche CME-Konferenz wird seit Anbeginn von einer Familie geleitet und der Familiengeist ist auch 2021 im virtuellen Umfeld zu spüren.


Die Konferenz findet traditionell in einem Eventzelt statt, doch in diesem Jahr wurde die 38. jährliche Miami Breast Cancer Conference® in eine live übertragene virtuelle und interaktive Veranstaltung verwandelt, bei der neue Online-Tagungstechnologien zum Einsatz kommen. Die diesjährige Konferenz ist nicht nur in Miami, sondern bringt die Fortbildung online direkt zu den Gesundheitsdienstleistern.

Seit 37 Jahren ist die historische multidisziplinäre Miami Breast Cancer Conference® eine von einer Familie geleitete jährliche Veranstaltung. In diesem Jahr kombiniert der Kongress seine Tradition mit dem Geist und Engagement der Familie Hennessy, die im Kern von MJH Life Sciences™, der Muttergesellschaft von PER®, zu spüren ist. Im Mittelpunkt der Tagung steht weiterhin die Versorgung von Patientinnen mit Brustkrebs. Der jährliche Kongress hat sich zu einem hochkarätigen Treffpunkt entwickelt, wo sich Gesundheitsdienstleister über die bedeutendsten Fortschritte in der Brustkrebsbehandlung und deren Anwendung im klinischen Umfeld auf dem Laufenden halten können.

„In seinem 38. Jahr begrüßt PER® alle Teilnehmer der großen Familie der Miami Breast Cancer Conference® sehr herzlich, gleichgültig, ob Sie zum ersten oder zum 31. Mal zu uns kommen“, erklärte Phil Talamo, CHCP, President von PER®. „Unsere Gemeinschaft besteht aus zahlreichen engagierten Onkologen, Chirurgen, Pathologen, KrankenpflegerInnen und anderen, die bestrebt sind, die Patientenversorgung zu verbessern. Wir wissen genau, dass bei der Behandlung von Brustkrebs mehr als ein Team nötig ist – es muss eine Familie daran beteiligt sein. Auf der diesjährigen Konferenz kommen wir virtuell mit einem gemeinsamen Ziel zusammen, das darin besteht, die aktuelle Versorgung von Patientinnen mit Strategien zu verbessern, die Sie am Freitag kennen lernen und am Montag umsetzen.“

Die diesjährige 38. jährliche Miami Breast Cancer Conference® setzt diese Tradition fort und nutzt innovative virtuelle Technologie, um das robuste Weiterbildungsprogramm und die erstklassigen Präsentationen vorzustellen, für die der Kongress bekannt ist. Als Neuheit im Jahr 2021 hat PER® das Nachmittagsprogramm auf das gesamte Gesundheitsdienstleisterteam erweitert und zusätzliche Schienen über Pathologie, Bestrahlungsonkologie und Onkologiepflege aufgenommen. Darüber hinaus wird auch eine internationale Konferenzschiene angeboten, um ausländische Teilnehmer in europäischen Zeitzonen zu bedienen. Damit wird die Wirkung der Konferenz verbreitert und es werden wichtige Mitglieder des Behandlungsteams in die Familie der Miami Breast Cancer Conference aufgenommen, die das gemeinsame Ziel verfolgen, die Versorgung von Patientinnen mit Brustkrebs zu verbessern.

Außerdem beinhaltet das diesjährige erweiterte virtuelle Konferenzprogramm auch erstklassige Gesprächsrunden zu Tumoren, multidisziplinäre Expertenfragestunden, Fallstudien, Postersitzungen, eine chirurgische Videothek, lebhafte Medical Crossfire®-Diskussionen und anderes mehr. Zu den zahlreichen wichtigen klinischen und praxisbezogenen Themen auf dem Programm gehören neuartige Therapieziele, moderne Managementfragen, Onkologiepflege im Zeitalter von COVID-19, praktische Anwendung von Genomik, Präzisionsmedizin und andere.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Über Physicians’ Education Resource® (PER®)

Seit 1995 engagiert sich PER® für die Verbesserung der Krebsbehandlung durch berufliche Weiterbildung und befürwortet inzwischen auch Strategien für Patientenversorgung und Behandlung bei vielfältigen chronischen Erkrankungen und Krankheitsbildern. 2016 startete PER® ein Programm für medizinische Weiterbildung (CME) in den Bereichen Herz- und Gefäßkrankheiten und Endokrinologie. Auch wenn PER® jetzt in Themenbereiche außerhalb der Onkologie vorstößt, ist es weiterhin der führende Anbieter von Live- und Online-Veranstaltungen sowie Druckmedien für berufliche Weiterbildung in der Onkologie und Hämatologie. An den hochwertigen, datengestützten Veranstaltungen nehmen führende prominente Experten teil, die sich auf die praktische Anwendung richtungweisender Erkenntnisse konzentrieren. PER® besitzt die Akkreditierung des Accreditation Council for Continuing Medical Education und des California Board of Registered Nursing. PER® ist eine Marke von MJH Life Sciences™, dem größten in Privatbesitz befindlichen, unabhängigen Full-Service-Unternehmen für medizinische Medien in Nordamerika, das sich auf die Bereitstellung zuverlässiger Gesundheitsnachrichten über diverse Kanäle konzentriert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

PER® Ansprechpartner für Medien
Alexandra Ventura, 609-716-7777

aventura@mjhlifesciences.com