PierianDx und Universitätsklinikum Augsburg geben strategische Partnerschaft bekannt

Zusammenarbeit wird integrierte Lösung für klinische Interpretation und Berichterstattung schaffen

ST. LOUIS und AUGSBURG, Deutschland–(BUSINESS WIRE)–PierianDx, das führende Unternehmen für klinische Genomikinformatik, und das Universitätsklinikum Augsburg gaben heute eine strategische Entwicklungspartnerschaft zur Optimierung eines Interpretations- und Berichtsworkflows auf der Grundlage der PierianDx Clinical Genomics Workspace™ Plattform für die AmpliSeq for Illumina Myeloid- und Focus-Assays bekannt. Im Rahmen der Vereinbarung wird das Universitätsklinikum Augsburg den PierianDx Clinical Genomics Workspace nutzen, um einen sofort einsatzbereiten bioinformatischen und klinisch-genomischen Berichtsworkflow zu schaffen, der für diese AmpliSeq-Assays optimiert und auf die spezifischen Bedürfnisse des europäischen Marktes zugeschnitten ist.

Die AmpliSeq Myeloid- und Focus-Assays nehmen DNA- oder RNA-Proben auf und untersuchen eine Reihe von Genen, Genfusionen oder Expressionsniveaus mit bekannter Relevanz für Krebserkrankungen auf Festkörper- und Blutbasis. Diese Assays, die bereits vom Universitätsklinikum Augsburg eingesetzt werden, sind ein wichtiger Teil des Gesamtplans des Krankenhauses zur Erweiterung seines NGS-Testprogramms, um den Gemeinden, in denen es tätig ist, präzisere medizinische Behandlungen anbieten zu können.

Da die Assays immer ausgefeilter werden, haben Interpretation und Berichterstattung die Vorbereitung und Sequenzierung der Bibliothek als den komplexesten Teil des Arbeitsablaufs usurpiert. Die manuelle Interpretation jedes einzelnen Falles ist einfach nicht skalierbar, insbesondere bei häufig wechselnder Literatur, Richtlinien und klinischen Studien.

Zur Bewältigung dieser Herausforderungen wird das Universitätsklinikum Augsburg den PierianDx Clinical Genomics Workspace nutzen, der eine hoch kuratierte, regelbasierte Wissensdatenbank und ein klinisches Netzwerk zur schnellen Klassifizierung von Varianten umfasst. Parallel zur Nutzung des Clinical Genomics Workspace wird das Universitätsklinikum Augsburg mit PierianDx kontinuierlich an der Verfeinerung eines europäischen marktspezifischen Berichtsworkflows für die AmpliSeq-Assays arbeiten. Das Ergebnis wird ein verfeinerter klinischer Genomik-Bericht sein, komplett mit assay-spezifischen Variantenfiltern, der mit den Richtlinien der European Society for Medical Oncology (ESMO), den EMA-Arzneimitteletiketten sowie aktiven und rekrutierenden europäischen klinischen Studien optimiert ist, die alle seit 2019 in die PierianDx-Plattform aufgenommen sind.

Sebastian Dintner, Leiter Molekulare Pathologie, Universitätsklinikum Augsburg, meint dazu: „Wir freuen uns, mit PierianDx zusammenzuarbeiten, um den Arbeitsablauf zu optimieren und eine der ersten regionsspezifischen Berichtslösungen für die AmpliSeq-Assays zu entwickeln. Auf diese Weise können wir unseren Auftrag erfüllen, unser Angebot an Präzisionsmedizin zu erweitern, um unseren Patienten eine fortgeschrittene Krebsbehandlung zu bieten.“

„Da wir führenden Assay-Herstellern rationelle Interpretations- und Unterstützungslösungen anbieten, ist es unerlässlich, dass wir die regionsspezifischen Bedürfnisse des Marktes berücksichtigen“, erklärt Rakesh Nagarajan, Gründer, Präsident und Chief Technology and Visionary Officer von PierianDx. „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit dem Universitätsklinikum Augsburg, weil sie uns hilft, unser System für den europäischen Markt zu verfeinern.“

Über PierianDx

Das 2014 von der Washington University in St. Louis aus gegründete Unternehmen PierianDx konzentriert sich darauf, die Krebsdiagnostik voranzubringen und gezielte Therapien für Gesundheitssysteme, Labors und Patienten weltweit zugänglicher zu machen. Seine branchenführenden Technologien für die klinische Genomik, das CAP- und CLIA-akkreditierte Labor, die IVD-kompatible Wissensdatenbank und Berichtslösung sowie seine Fachkompetenz bieten den am besten integrierten, vertrauenswürdigsten und kooperativsten Ansatz im gesamten Spektrum der klinischen Versorgung. Von Genomsequenzierung und biomedizinischer Informatik im Labor bis zur Berichterstattung und Entscheidungshilfe am Patientenbett treibt PierianDx die Einführung der Genomik in die klinische Versorgung voran und beschleunigt den Kampf gegen Krebs und andere Krankheiten. www.pieriandx.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ilaria Fasanella, VP Business Development, EMEA

ifasanella@pieriandx.com