Smiths Medical erwirbt das Geschäft von Access Scientific, LLC, und erweitert damit sein Angebot im Bereich des vaskulären Zugangs

MINNEAPOLIS–(BUSINESS WIRE)–Smiths Medical, ein weltweit führender Hersteller medizinischer Geräte, gibt heute die Übernahme des Geschäfts von Access Scientific, LLC, einem in Privatbesitz befindlichen Unternehmen mit Sitz in San Diego, Kalifornien, bekannt. Access Scientific ist ein Unternehmen, das ein breites Spektrum an Kathetern für den vaskulären Gefäßzugang und die Infektionsprävention herstellt. POWERWAND™ stellt die mittleren und erweiterten Verweilkatheter her. Das Sortiment von POWERWAND™ erweitert das Produktportfolio von Smiths Medical im Bereich des vaskulären Zugangs und ermöglicht Ärzten eine größere Auswahl bei der Behandlung von Patienten.

Bei der Produktreihe POWERWAND™ handelt es sich um klinisch differenzierte Lösungen für den vaskulären Zugang, die durch neun (9) von Fachkollegen begutachtete (peer-reviewed) Publikationen und neun (9) wissenschaftliche Poster unterstützt werden. Blutbahninfektionen sind ein bekanntes Risiko im Zusammenhang mit Gefäßzugangskathetern. Schlussfolgerungen aus kürzlich durchgeführten klinischen Studien zeigen kein Auftreten von Blutbahninfektionen im Zusammenhang mit der Verwendung der POWERWAND™-Produkte. Zusammen genommen weisen diese Studien insgesamt 35.000 Kathetertage ohne bakterielle Infektionen auf.1-3

Die Produktreihe POWERWAND™ bietet einen Mehrwert für Gesundheitsdienstleister, die ihren Patienten eine qualitativ hochwertige Versorgung bieten wollen. In Kombination mit den bereits leistungsstarken Jelco® IV-Katheter- und Port-A-Cath®-Produkten von Smiths Medical bietet das Unternehmen Klinikern durch ein breiteres Portfolio noch mehr Lösungen für die Behandlung ihrer Patienten.

„Die Übernahme von Access Scientific durch Smiths Medical verstärkt unser Engagement für die Patientenversorgung und die Behandlungsergebnisse und treibt die Marktführerschaft in unserem bestehenden Portfolio für vaskuläre Zugänge voran“, sagte JehanZeb Noor, CEO von Smiths Medical. „Wir glauben, dass diese Übernahme unsere Position als vertrauenswürdiges Unternehmen für Medikationsmanagementlösungen stärkt. In dieser Zeit der Unsicherheit haben wir das Privileg, unseren Kunden an vorderster Front mehr Wahlmöglichkeiten bei der Behandlung ihrer Patienten bieten zu können.“

Über Smiths Medical

Ein führender Anbieter spezialisierter medizinischer Geräte und Ausrüstungen für globale Märkte mit Schwerpunkt auf den Marktsegmenten Medikamentenverabreichung, Vitalpflege und Sicherheitsvorrichtungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.smiths-medical.com.

Über Smiths Group

Ein globales Technologieunternehmen, das seit 160 Jahren tätig ist und Produkte und Dienstleistungen für die Bereiche Medizintechnik, Sicherheit & Verteidigung, allgemeine Industrie, Energie sowie Raum- und kommerzielle Luftfahrt weltweit anbietet. Die Smiths Group beschäftigt ca. 22.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern und ist an der Londoner Börse notiert. Für weitere Informationen besuchen Sie www.smiths.com.

(1) Devries M, Lee J, Hoffman L. Infection free midline catheter implementation at a community hospital (2 years). American Journal of Infection Control. 2019;47(9):1118-1121.

(2) Caparas JV, Hung H-S. Vancomycin Administration Through a Novel Midline Catheter: Summary of a 5-Year, 1086-Patient Experience in an Urban Community Hospital. Journal of the Association for Vascular Access. 2017;22(1):38-41.

(3)
Pathak R, Patel A, Enuh H, Adekunle O, Shrisgantharajah V, Diaz K. The Incidence of Central Line–Associated Bacteremia After the Introduction of Midline Catheters in a Ventilator Unit Population. Infectious Diseases in Clinical Practice. 2015;23(3):131-134.

M. Devries war ein bezahlter Berater bei Access Scientific.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medienarbeit von Smiths Medical unter media.relations@smiths-medical.com oder Ashley Voge unter 763 383 3111.