Synteract erweitert Führungsteam für Entwicklungszentren für Onkologie und seltene Krankheiten

RESEARCH TRIANGLE PARK, North Carolina (USA)–(BUSINESS WIRE)–Synteract, ein innovatives Auftragsforschungsinstitut, das mit Biotech- und Pharmaunternehmen bei der Markteinführung neuer Medikamente zusammenarbeitet, hat zwei erfahrene Führungskräfte eingestellt, um seine Entwicklungszentren für Onkologie und seltene Krankheiten weiter zu stärken. Angesichts der verbesserten strategischen Lösungen, die häufig aus der sich überschneidenden Expertise der Entwicklungszentren von Synteract resultieren, werden die Kunden weiteren Nutzen aus dem therapeutischen Fachwissen und dem Sinn für die klinische Entwicklung ziehen, den diese entscheidenden Neuzugänge mit sich bringen.

Hassan Aly, M.D., Ph.D., ist als Senior Medical Director neu zu Synteract gekommen und unterstützt das Onkologie-Entwicklungszentrum. Derek Ansel ist als Leiter des Entwicklungszentrums seltene Krankheiten dazugekommen. Beide sind klinische Strategen mit multidisziplinärer Erfahrung mit der Entwicklung und Operationalisierung globaler therapeutischer Strategien.

„Klinische Studien in den Bereichen seltene Krankheiten, Onkologie und Hämatologie bringen einzigartige Herausforderungen mit sich. Sie erfordern die Fähigkeit, umfassend nachzudenken und gleichzeitig für die Studien sehr spezifische Strategien anzuwenden“, sagte Steve Powell, CEO von Synteract. „Sowohl Hassan als auch Derek bringen umfassende Kenntnisse, Expertise und Kreativität mit – verbunden mit einer Leidenschaft, Patienten und Angehörigen zu helfen. Dies wird uns dabei helfen, Studien in den komplexesten, akutesten Bedarfsfeldern weiter voranzubringen.“

Dr. Aly ist ein zertifizierter Hämatologe mit über 20 Jahren Erfahrung in der medizinischen Forschung und Patientenbehandlung auf dem Gebiet der Onkologie/Hämatologie, einschließlich über neun Jahren in der klinischen Forschung und der Pharmaindustrie. Er bringt eingehendes therapeutisches Fachwissen bezüglich sämtlicher Phasen der Arzneimittelentwicklung in der Onkologie/Hämatologie mit und hat mit seinem Rat bereits zur Planung, Durchführung, Überwachung und Einreichung komplexer Studien beigetragen. Vor Synteract hat er bei AstraZeneca und Boehringer-Ingelheim sowie bei führenden Auftragsforschungsinstituten gearbeitet.

Außerdem hat Dr. Aly 105 wissenschaftliche Artikel zur Behandlung und Biologie maligner hämatologischer Erkrankungen in durch Fachleute geprüften medizinischen Fachzeitschriften verfasst oder mit verfasst sowie mehr als 70 Vorträge auf britischen und europäischen Konferenzen gehalten.

Vor Synteract war Derek Ansel Leiter der klinischen Strategien im Zentrum für seltene Krankheiten und Mitgründer der Arbeitsgruppe Gentherapie bei einem namhaften Auftragsforschungsinstitut. Ansel kann auf umfangreiche Erfahrung in der klinischen Forschung verweisen – vom Labor über klinische Überwachung und Projektmanagement in Phasen I-IV. Er wird in einem multidisziplinären, therapiegebietsübergreifenden Team arbeiten. Dort wird er seine reichhaltige Expertise mit der Gen- und Zellentherapie einbringen, die er bei der Arbeit an mehreren Programmen zur Gentherapie der Leber gewonnen hat.

Ansel spricht häufig auf Branchenveranstaltungen. Er ist Mitglied der ACRP und besitzt eine Qualifikation als Certified Clinical Research Associate (CCRA, Zertifizierter Mitarbeiter bei der klinischen Forschung). Er ist Mitglied des IRB an der Thomas Jefferson University in Philadelphia und außerdem beitragendes Mitglied von Cochrane, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für die evidenzbasierte Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen einsetzt.

Dr. Frank Santoro, Chief Medical Officer bei Synteract, sagte dazu: „Hassan und Derek bringen mit einer Verbindung aus medizinischem, therapeutischem und operativem Fachwissen im Zusammenhang mit der Durchführung komplexer Studien einzigartige Fähigkeiten mit in unsere Entwicklungszentren. Diese Expertise bietet zusammen mit ihrer grenzübergreifenden Erfahrung auf mehreren therapeutischen Gebieten außergewöhnliche Einsichten für unsere Kunden, die bei der Erfüllung ihres Bedarfs bei der klinischen Entwicklung eine Partnerschaft mit Synteract eingehen wollen.“

Über Synteract

„Bringing Clinical Trials to Life“ (Klinische Studien zum Leben erwecken) steht für die Verpflichtung von Synteract, mit Arzneimittelentwicklern, Patienten, Prüfärzten und Zulassungsexperten in Dialog zu treten, um Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen und bessere Therapien zu realisieren. Synteract unterstützt Biotech- und Pharmaunternehmen in allen Phasen der Arzneimittelentwicklung bei der Markteinführung neuer Medikamente. Synteract hat fast 4000 Studien auf 6 Kontinenten und in mehr als 60 Ländern durchgeführt. Das Unternehmen hat zu über 240 Produktzulassungen beigetragen. Synteract verfügt über bemerkenswert profunde therapeutische Fachkompetenz in den Bereichen Onkologie, Dermatologie, Allgemeinmedizin, Neurowissenschaft, Pädiatrie sowie seltene Krankheiten. Folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Hilary McCarthy

hilary@clearpointagency.com
+1 508 829 2543