Takeda zum vierten Mal in Folge unter den weltweit besten Arbeitgebern des Jahres

Weltweite Anerkennung sowie Zertifizierung in vier Regionen und 38 Ländern

Vom Top Employers Institute® vergebene Zertifizierung veranschaulicht Takedas Engagement für seine Mitarbeiter

OSAKA, Japan, und CAMBRIDGE, Massachusetts–(BUSINESS WIRE)–Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502/NYSE:TAK) („Takeda“) gab heute bekannt, dass es als eines von nur 16 Unternehmen die globale Top Employer®-Zertifizierung für 2021 erhalten hat. Zusätzlich zu der globalen Zertifizierung im vierten Jahr in Folge erhielt Takeda auch die Zertifizierung als Top-Arbeitgeber (Employer) in vier Regionen und 38 Ländern. Diese Leistung unterstreicht das Engagement des Unternehmens für die Schaffung eines außergewöhnlichen Arbeitsumfeldes für seine globale Belegschaft.

Seit mehr als 30 Jahren verleiht das Top Employers Institute jährlich Zertifizierungen an Unternehmen mit einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur, Arbeitsumgebung sowie hervorragenden Leistungen und Chancen für die Mitarbeiter. Die Zertifizierung basiert auf den Ergebnissen der Umfrage „HR Best Practices“ (Beste Methoden im Personalbereich), die vom Top Employers Institute durchgeführt wird. Die Umfrage betrifft 20 mitarbeiterorientierte Themenbereiche, darunter berufliche Weiterentwicklung, Kultur, Vielfalt und Einbeziehung, Fortbildung, Nachhaltigkeit, Werte, Wohlbefinden und Arbeitsumfeld.

„Wir sind sehr stolz auf die globale, regionale und landesspezifische Anerkennung, die wir vom Top Employer Institute erhalten haben, insbesondere in einem Jahr mit enormen Verschiebungen in den Bereichen Belegschaft und Arbeitsplatz“, erklärte Padma Thiruvengadam, Chief Human Resources Officer bei Takeda. „Wir konzentrieren uns jetzt mehr als je zuvor auf den Aufbau einer fortbildungsorientierten Organisation, wo Kollegen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Weltanschauung ermutigt werden, ihre einzigartigen Fähigkeiten zur Entfaltung ihrer beruflichen Ambitionen einzusetzen und auf diese Weise dazu beizutragen, eine bessere Gesundheit und eine positivere Zukunft für die Menschen in der ganzen Welt zu schaffen.“

David Plink, CEO des Top Employers Institute, kommentierte: „Takeda verdeutlicht weiterhin sein Engagement für seine Mitarbeiter auf globaler und lokaler Ebene. Wir gratulieren dem Unternehmen zu seiner globalen Top-Employer-Zertifizierung, die es zum vierten Mal hintereinander erhalten hat.“

Takeda erbrachte globale Spitzenleistungen in den Bereichen Werte, Ethik und Integration, Unternehmenswandel, Führungsarbeit, Nachhaltigkeit, Performance Management und Engagement. Alle 38 Takeda-Länder, die an der Top-Employer-Umfrage teilnahmen, erhielten die Zertifizierung, acht davon zum ersten Mal. Die vollständige Liste der Regionen und Länder, in denen Takeda zu einem Top Employer gekürt wurde, finden Sie nachstehend:

  • Afrika: Algerien
  • Asien-Pazifik-Region: Australien, China, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Philippinen, Singapur, Süd-Korea, Taiwan und Thailand
  • Europa: Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kasachstan, Österreich, Polen, Portugal, Russland, die Schweiz, Spanien, die Türkei und die Ukraine
  • Lateinamerika: Argentinien, Brasilien, Ecuador, Kolumbien, Mexiko und Peru
  • Naher Osten: Israel, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate
  • Nordamerika: USA

Weitere Informationen über das Top Employers Institute und die Top-Employer-Zertifizierung erhalten Sie unter: https://www.top-employers.com.

Über Takeda Pharmaceutical Company Limited

Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE: 4502/NYSE: TAK) ist ein weltweit tätiger, wertebasierter Konzern mit Schwerpunkt auf Forschung und Entwicklung im biopharmazeutischen Bereich. Das in Japan ansässige Unternehmen erforscht und entwickelt lebensverändernde Therapien, geleitet von seiner Verpflichtung gegenüber den Patienten, seinen Mitarbeitern und dem Planeten. Die Anstrengungen von Takeda im Bereich Forschung und Entwicklung konzentrieren sich auf vier Therapiegebiete: Onkologie, seltene genetische und hämatologische Erkrankungen, Neurowissenschaften und Gastroenterologie (GI). Wir investieren Teile unseres Forschungs- und Entwicklungsbudgets auch gezielt in Therapien mit Plasmaderivaten und Impfstoffe. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung hoch innovativer Medikamente, die dazu beitragen, die Lebensqualität der Menschen effizient zu verbessern. Dazu eröffnen wir neue Behandlungsoptionen und nutzen unseren verbesserten, synergiebetonten Forschungsbereich und unsere gemeinsamen Fähigkeiten zur Schaffung einer robusten, auf unterschiedlichen Modalitäten basierenden Pipeline. Unsere Mitarbeiter setzen sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten ein und arbeiten in etwa 80 Ländern mit unseren Partnern im Gesundheitswesen zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.takeda.com.

Wichtiger Hinweis

Im Sinne dieser Mitteilung bezeichnet der Begriff „Pressemitteilung“ das vorliegende Dokument, Vorträge, Fragestunden sowie schriftliches Material oder mündliche Aussagen, die von Takeda Pharmaceutical Company Limited („Takeda“) im Rahmen dieser Pressemitteilung erörtert oder verbreitet werden. Die vorliegende Pressemitteilung (einschließlich damit in Zusammenhang stehender mündlicher Unterrichtungen sowie Fragestunden) stellt in keiner Jurisdiktion ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Gesuch zum Kauf, zum anderweitigen Erwerb, zur Zeichnung, zum Austausch, zum Verkauf oder zur anderweitigen Veräußerung von Wertpapieren oder eine Anwerbung von Stimmen oder Zustimmung dar und ist nicht als solche gedacht. Über diese Pressemitteilung werden der Öffentlichkeit keine Aktien oder sonstigen Wertpapiere angeboten. In den Vereinigten Staaten dürfen ohne Registrierung nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung oder einer Freistellung davon keine Wertpapiere angeboten werden. Die Pressemitteilung (ggf. zusammen mit weiteren Informationen, die dem Empfänger evtl. bereitgestellt werden) wird unter der Bedingung herausgegeben, dass sie dem Empfänger nur zu Informationszwecken dient (und nicht zur Bewertung einer Anlage, Übernahme, Veräußerung oder anderen Transaktion). Eine Nichteinhaltung dieser Einschränkungen kann einen Verstoß gegen geltende Wertpapiergesetze darstellen.

Die Unternehmen, an denen Takeda direkt oder indirekt Beteiligungen hält, sind eigenständige Einheiten. In der vorliegenden Pressemitteilung wird „Takeda“ der Einfachheit halber an einigen Stellen verwendet, an denen auf Takeda und seine Tochterunternehmen generell Bezug genommen wird. In ähnlicher Weise werden Wörter wie „wir“, „uns“ und „unser“ auch in Bezug auf Tochterunternehmen allgemein oder diejenigen, die für diese arbeiten, verwendet. Diese Ausdrücke werden auch verwendet, wenn es nicht sinnvoll ist, ein spezielles Unternehmen kenntlich zu machen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medien:
Japanische Medien

Kazumi Kobayashi

kazumi.kobayashi@takeda.com
+81 (0) 3-3278-2095

Medien anderer Länder
Holly Campbell

holly.campbell@takeda.com
+1 617-588-9013