The Mary Kay Foundation spendet 100.000 USD an Baylor Scott & White zur Unterstützung der Triple Negative Breast Cancer-Forschung

Spende zur Unterstützung der von Wissenschaftlern initiierten Forschung auf dem Gebiet einer der aggressivsten und schwerst behandelbaren Formen von Brustkrebs

DALLAS, Texas (USA)–(BUSINESS WIRE)–The Mary Kay FoundationSM, seit Jahrzehnten führend in ihrer Mission zur Auslöschung von frauenspezifischen Krebsarten, spendete vor Kurzem 100.000 USD an die Baylor Scott & White Dallas Foundation, um die von Dr. Joyce O’Shaughnessy, Brustonkologin bei TEXAS Oncology und Celebrating Women Chair der Brustkrebsforschung am Baylor University Medical Center, durchgeführten Forschungen finanziell zu unterstützen. Dr. O’Shaughnessys weitreichendes Forschungsportfolio umfasst die Untersuchung von Auslösern, die eine erhöhte Empfindlichkeit von dreifach rezeptornegativen Brustkrebszellen (Triple Negative Breast Cancer – TNBC cells) verursachen können, sowie der Wirksamkeit von Therapien auf der Basis dieser Empfindlichkeit.

TNBC ist ein Hochrisiko-Brustkrebs, der Patienten nur wenige effektive Optionen lässt. Er befällt in der Regel jüngere Frauen, afroamerikanische Frauen und Frauen mit einer BRCA1-Genmutation. Im Vergleich zu anderen Unterarten von Brustkrebs wird TNBC mit einer schlechteren Prognose assoziiert, also schnelleren Rückfällen im frühen Stadium der Krankheit (innerhalb von 3 Jahren) und weniger Zeit zwischen Rückfall und Tod, sobald Metastasen aufgetreten sind (9 – 12 Monate).

„Die Mission von The Mary Kay Foundation besteht darin, Krebsarten auszumerzen, die Frauen überall auf der Welt befallen. Wir investieren jedes Jahr Millionensummen in Grundlagenforschung und in die Unterstützung von Organisationen wie Baylor Scott & White“, sagte Dr. Lucy Gildea, Chief Scientific Officer bei Mary Kay Inc. „Wir fühlen uns geehrt, zur Finanzierung der potenziell lebensrettenden Forschung von Dr. O’Shaughnessy beizutragen, und freuen uns, die Forschung zu begleiten und zu erfahren, wie die Ergebnisse die Prognosen metastatischer TNBC-Patienten künftig beeinflussen.“

Dr. O’Shaughnessy hat ihre Forschung aufgrund des sehr hohen und noch unbefriedigten medizinischen Bedarfs auf die metastatische TNBC-Population konzentriert. Dr. O’Shaughnessy hat mit dem Baylor Scott & White Research Institute, das Forschungsprojekte betreut und Personal und sonstige klinische Unterstützung für das Gesundheitssystem bereitstellt, daran gearbeitet, auch von Forschern initiierte Untersuchungen von TNBC zu planen und zu entwickeln.

„Das Ziel dieser Arbeit ist, mehr über die Signalwege zu erfahren, die für Patienten eine lang anhaltende vollständige Wirksamkeit von Behandlungen ermöglichen könnten, sowie die molekularen Eigenschaften der TNBC-Arten zu ermitteln, die den Nutzen verschiedener Behandlungsstrategien vorhersagbar machen“, sagte Dr. O’Shaughnessy. „Diese Herangehensweise könnte weitere Optionen für Patienten mit metastatischen Krankheiten eröffnen und Betroffenen wieder Hoffnung geben.“

„Als größtes gemeinnütziges Gesundheitssystem in Texas ist Baylor Scott & White auf großzügige Spenden von Organisationen wie The Mary Kay FoundationSM angewiesen, um unsere innovative Forschung zum Wohle der Patienten fortsetzen zu können,“ sagte Rowland K. Robinson, Präsident der Baylor Scott & White Dallas Foundation. „Bisher haben die Studien von Dr. O’Shaughnessy ermutigende Ergebnisse gezeigt. Die Unterstützung von The Mary Kay Foundation gibt uns die Hoffnung, dass ihre wichtige Arbeit uns weiter dabei helfen wird, mehr Erkenntnisse zu sammeln, um Patienten mit metastatischem, dreifach rezeptornegativem Brustkrebs besser helfen zu können.“

Im Lauf von über zwei Jahrzehnten hat The Mary Kay FoundationSM über 80 Millionen USD an Frauenhäuser und Fürsorgestellen für die Opfer häuslicher Gewalt sowie für Krebsforschungsprogramme und damit in Verbindung stehende Zwecke überall in den Vereinigten Staaten ausgezahlt.

Über The Mary Kay Foundation℠

Gemäß Mary Kay Ashs Wunschtraum, das Leben von Frauen in aller Welt zu bereichern, beschafft und verteilt The Mary Kay FoundationSM finanzielle Mittel, um sie in bahnbrechende Krebsforschung zu investieren und damit Heilmethoden für Krebs bei Frauen zu finden, und um der gegen Frauen gerichteten häuslichen Gewalt ein Ende zu setzen. Seit dem Jahr 1996 hat The Mary Kay FoundationSM über 80 Millionen USD an Organisationen gespendet, die sich ihrer zweifachen Mission angeschlossen haben. Darüber hinaus unterstützt die Foundation Initiativen zur Bewusstmachung, Programme zur Einbindung von Gemeinden und setzt sich für Rechtsvorschriften ein, die die Gesundheit und Sicherheit von Frauen garantieren. Gemeinsam können wir die Welt zu einem besseren Ort für Frauen machen. Um mehr über Aufklärung, Fürsprache, ehrenamtliche Tätigkeiten und Spenden sowie die Teilnahme an der lebensrettenden Arbeit zur Unterstützung und Förderung von Frauen zu erfahren, gehen Sie zu marykayfoundation.org, finden Sie uns auf Facebook und Instagram oder folgen Sie uns auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mary Kay Inc. Corporate Communications

marykay.com/newsroom

972.687.5332 oder media@mkcorp.com