Vivior und SwissLens starten Zusammenarbeit zur Entwicklung von personalisierten Kontaktlinsen

ZÜRICH–(BUSINESS WIRE)–Beide Schweizer Unternehmen haben eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der personalisierten Kontaktlinsen für die Korrektur der altersbedingten Fehlsichtigkeit (Presbyopie) vereinbart. Ziel ist es, das Design von weichen multifokalen Kontaktlinsen anhand von Daten zu optimieren, die vom Vivior Monitor über das Sehverhalten erfasst werden.


“Die Zusammenarbeit mit SwissLens ist für Vivior ein weiterer Meilenstein. Mit SwissLens haben wir ein etabliertes Schweizer Unternehmen als Partner im wachsenden Segment der multifokalen personalisierten Kontaktlinsen gefunden. Beide Kooperationspartner verfolgen das erklärte Ziel, einen besseren Sehkomfort für die Patienten zu erreichen und sich technisch perfekt zu ergänzen”, sagt Andreas Kelch, Sales & Marketing Manager Vision Care bei Vivior.

“Das innovative Überwachungssystem von Vivior liefert uns objektive Messdaten über das Sehverhalten, die heute noch unbekannt sind. Als Hersteller von Individuallinsen können wir diese Daten in die Entwicklung innovativer neuer Multifokallinsen einbeziehen. Wir freuen uns über die Partnerschaft und die daraus möglicherweise resultierenden optimierten Linsenformen, die es dem Träger ermöglichen sollten, in allen Bereichen besser zu sehen”, erläutert Pascal Blaser, Verkaufsleiter und F&E-Leiter bei SwissLens.

Über SwissLens

Seit 1997 fertigt SwissLens in Prilly bei Lausanne (Schweiz) individuelle Kontaktlinsen in höchster Qualität, die an Augenspezialisten in über 25 Ländern geliefert werden. Dank seiner umfangreichen Forschungsarbeit und dem Einsatz patentierter und innovativer Fertigungstechnologien entwickelt SwissLens seine Produkte und Dienstleistungen ständig weiter.

www.swisslens.ch

Über Vivior

Vivior ist ein Schweizer Start-up, das 2017 von einer Gruppe erfahrener Spezialisten aus der Augenheilkunde gegründet wurde und auf dem Gebiet der digitalen Gesundheitsfürsorge tätig ist. Das Unternehmen bietet mit dem Vivior Monitor ein neuartiges, vom Patienten getragenes Gerät an, mit dem das Sehverhalten vor Sehkorrektur-Eingriffen objektiv gemessen werden kann. Das System erfasst Daten über die täglichen Aktivitäten von Patienten, verarbeitet diese Daten in der Cloud und analysiert die Lebensweise der Patienten mit Algorithmen zum maschinellen Lernen. Diese bahnbrechende Kombination ermöglicht es Augenärzten und anderen Spezialisten, die Bedürfnisse der Patienten besser zu verstehen und ihnen optimale personalisierte Lösungen anzubieten. Daneben entwickelt Vivior in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern personalisierte Brillen-, Kontakt- und Intraokularlinsen zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Ziel ist es, auf der Grundlage der vom Vivior Monitor gewonnenen Daten einen besseren Sehkomfort für die Patienten zu erreichen.

www.vivior.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Vivior AG

Mario Stark, CEO

mario.stark@vivior.com
+41 79 542 88 74