Dr. Kade steht auf Platz 3 im Pharma Trend Ranking 2020

Dr Kade belegt Platz 3 im Pharma Trend Ranking 2020

Dr. Kade steht auf Platz 3 im fachübergreifenden Ranking „Beste Pharma-Unternehmen Deutschland“ 2020 in der Kategorie „Große Einzel-, mittelständische und internationale Unternehmen“. Jüngste Neueinführung und Kandidat für den Award „Das innovativste Produkt“ 2021 in der Kategorie OTC ist die Waschlotion KadeFemin®, die feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure sowie einen hautberuhigenden und juckreizlindernden Inhaltsstoff des Hafers enthält und bei der Intimpflege von Frauen eingesetzt wird.

Dr. Kade: Wegbereiter industriell gefertigter Arzneimittel

Das Familienunternehmen Dr. Kade produziert und vertreibt Arzneimittel und Medizinprodukte der Felder Gynäkologie, Proktologie, Gastroenterologie und Vitamine. Gegründet wurde die Dr. Kade Pharmazeutische Fabrik 1886 von Dr. Franz Lutze, der die Berliner Oranien-Apotheke des Vorbesitzers Dr. Rudolf Kade zur Fabrik ausbaute. 1922 wurde mit dem erfolgreichen, auf eigener Forschung beruhenden Hämorrhoiden-Arzneimittel Posterisan® ein Fundament für das Engagement in der medikamentösen Proktologie gelegt; sie generiert heute 45% des Umsatzes. Weitere bekannte Kade-Produkte sind verschreibungsfreie gynäkologische Antimykotika (wie KadeFungin 3) und Phytotherapeutika (Femikliman®), Vitaminpräparate (Multi-Sanostol®) sowie Riopan gegen säurebedingte Magenbeschwerden. 1997 führte Dr. Kade in Kooperation mit dem französischen Unternehmen Besins das erste natürliche Progesteron-Präparat zur Hormonersatztherapie ein (Utrogest®). Die Hautpflegeserie Siriderma eröffnete 2019 den Zugang zum Markt der dermatologischen OTC-Produkte. Seit 2020 tritt die Firma mit neuem Logo und neuer Website als Dr. Kade Health Care auf.

Verwaltung und Produktion haben ihre Standorte in Berlin. 2019 wurde ein Umsatz von ca. 80 Millionen Euro erwirtschaftet, wovon knapp 80% auf den Kernmarkt Deutschland entfallen. Der Rest geht in 24 Länder weltweit, darunter Japan. Freiverkäufliche Arzneimittel machen 60% des Umsatzes aus; dem entsprechend arbeitet die Hälfte der 320 Mitarbeiter im – erst 2012 gebildeten – starken Apotheken-Außendienst. Jährlich werden 5.000 Schulungen zu den Indikation Hämorrhoidalleiden, Scheideninfektionen und Sodbrennen durchgeführt.

Fr. Kade ist nach dem weltweit anspruchsvollsten Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) zertifiziert. Der Frauenanteil im Unternehmen liegt bei  60%, in Führungspositionen bei 42%.