Pfizer steht auf Platz 10 im Pharma Trend Ranking 2020

Pfizer steht auf Platz 10 im Pharma Trend Ranking 2020Pfizer steht auf Platz 10 im facharztübergreifenden Ranking „Beste Pharma-Unternehmen Deutschland“ 2020 in der Kategorie „forschende, nach Umsatz weltweit führende Pharmaunternehmen“. Im Pharma Trend letztmalig für Innovation ausgezeichnet wurde Pfizer 2019 mit Xeljanz® (Colitis Ulcerosa), das von den Gastroenterologen in der Kategorie Rx mit dem Award „Das innovativste Produkt“ ausgezeichnet wurde.

Es begann mit Karl Pfizer

Pfizer ist mit Umsatz von 51,8 Mrd. USD im Jahr 2019 der zweitgrößte Pharmakonzern der Welt – nach Roche, gefolgt von Novartis. Das 1849 von zwei Deutschen in New York gegründete Unternehmen beschäftigt heute weltweit rund 97.000 Menschen. In Deutschland verteilen sich 2.500 Mitarbeiter auf die Hauptverwaltung in Berlin, den Vertrieb für Deutschland in Karlsruhe  und den weltweit wichtigen Produktionsstandort Freiburg (der 90% seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen deckt).

Forschungs- und Therapiegebiete von Pfizer umfassen weite Bereiche der inneren Medizin, Onkologie, Neurologie, Infektiologie und Immunologie, des weiteren Impfstoffe und Rare Diseases. Wichtige Umsatzträger (2019)  sind Ibrance® (Brustkrebs), Eliquis® (Schlaganfall, Thrombosen), Xeljanz® (Rheuma, Psoriasis, Colitis) und Vyndaqel® (Amyloidose). Die Generikasparte von Pfizer, Upjohn, fusionierte 2019 mit Mylan.

Forschungs- und Entwicklungsausgaben des Gesamtkonzerns beliefen sich 2019 auf 8,65 Mrd. USD, entsprechend 16,7% des Umsatzes. In Phase-III-Studien befinden sich u.a. JAK-Inhibitoren gegen schwere Atopische Dermatitis, Alopecia areata und Morbus Bechterew, acht Krebsmittel, vier Arzneimittel bei seltenen Erkrankungen sowie sechs Impfstoffe. Einer davon ist die mRNA-Vakzine gegen Sars-CoV2, die seit März 2020 in Zusammenarbeit mit der deutschen Biontech, Mainz, entwickelt wird.

Pfizer erarbeitete Initiativen zu Nachhaltigkeit („Green Journey“) in Forschung und Produktion. Die Pfizer Foundation unterstützt gesundheitsbezogene Projekte weltweit.

Xeljanz®: Das innovativste Produkt der Gastroenterologen

Im Pharma Trend gehört Pfizer bei Gastroenterologen, Neurologen, Onkologen, Pädiatern und Urologen seit langem zu den nachhaltigsten und innovativsten Pharmaunternehmen Deutschlands. Das forschende Unternehmen erhielt letztmalig 2019 mit dem Xeljanz® die Auszeichnung mit dem Award „Das innovativste Produkt“. Ausschlaggebend für die Gastroenterologen zur Vergabe des Awards waren das innovative Wirkprinzip bzw. die Neuheit auf dem Markt (55%), eine verbesserte Wirkung (36%) und die Applikationsform (27%) sowie die vereinfachte Dosierung (18%).

Mehrfach Awards für Pfizer für Innovation und Nachhaltigkeit

Pfizer wurde seit Start der Benchmark-Studie Pharma Trend in 2000 bereits 4 Mal für Innovation und Nachhaltigkeit mit dem Award „Die Goldene Tablette“ ausgezeichnet. Erstmals erhielt Pfizer den Award „Das innovativste Produkt“ 2000 für Viagra®, 2003 für Zeldox®, 2007 für Sutent® und 2010 für Prevenar 13®. In 2015 folgten Eliquis® und 2019 Xeljanz®.

Awards für Innovation und Nachhaltigkeit seit 2000:

  • Die Goldene Tablette (2007, 2005 – 2003)
  • Viagra® (2002 – 2000)
  • Zeldox® (2003)
  • Sutent® (2007)
  • Prevenar 13® (2010)
  • Eliquis® (2015)
  • Xeljanz® (2019)