Amgen steht auf Platz 4 im Pharma Trend Ranking

Amgen steht auf Platz 4 im Pharma Trend Ranking 2020Amgen steht auf Platz 4 im facharztübergreifenden Ranking „Beste Pharma-Unternehmen Deutschland“ 2020 in der Kategorie „forschende, nach Umsatz weltweit führende Pharmaunternehmen“. Jüngste Produkt-Innovation ist Blyncyto®, dass im Pharma Trend als „Das innovativste Produkt“ der Onkologen in der Kategorie Orphan Drugs 2018 ausgezeichnet wurde.

Amgen – Pionier der Biotechnologie

Amgen mit Hauptsitz in Thousand Oaks (Kalifornien) ist mit einem Umsatz von rd. 24 Mrd. US-Dollar Umsatz (2018) eines der größten Biotechnologieunternehmen der Welt. Amgen beschäftigt weltweit rund 20.000 Mitarbeiter. Dem Firmennamen entsprechend (Applied Molecular GENetics) gründet der Erfolg des Unternehmens auf der rekombinanten DNA-(Bio-)Technologie. Amgen entwickelte die ersten Blockbuster der Biotech-Branche (Epogen®, Neupogen®), zahlreiche weitere Biopharmazeutika, v.a. monoklonale Antikörper, und hat zahlreiche in der Pipeline. Hauptwachstumspräparate sind Repatha® (Hypercholesterinämie), Parsabiv® (Hyperparathyreoidismus), Blincyto® (Innovativstes Produkt 2018 in der Kategorie Orphan Drugs, bei akuter lymphatischer Leukämie), Nplate® (Immunthrombozytopenie), Vectibix® (Kolonkarzinom) und Prolia® (Osteoporose bei Frauen und Männern). 2019 wurde mit Evenity® ein weiterer Antikörper gegen Osteoporose (Kooperation mit UCB Pharma) zugelassen. Amgen macht sich auch einen Namen als Produzent von Biosimilars, Nachahmerprodukte eines Biopharmazeutikums (z.B. Amgevita®, Mvasi®).

In die Forschung und Entwicklung (R&D) wurden in 2019 rund 4,1 Mrd. US-Dollar investiert. Am Standort München arbeiten im R&D über 200 Mitarbeiter. Amgen forscht u.a. an innovativen Antikörpern gegen das Coronavirus und ging Entwicklungspartnerschaften zur Etablierung einer Antikörpertherapie gegen SARS-CoV-2 ein. 2011 erhielt Amgen für Nplate® und Prolia® den Galenus-von-Pergamon-Preis für Arzneimittelinnovationen.

Amgen und die Amgen Foundation stellten Mitte 2020 anlässlich der COVID-Pandemie 12,5 Mio. US-Dollar für soziale und medizinische Organisationen weltweit zur Verfügung. Amgen GmbH und Amgen Research (Munich) spendeten 100.000 US-Dollar an soziale Einrichtungen in Bayern.

Blincyto® – Auszeichnung für Innovation und Nachhaltigkeit bei Onkologen

Blincyto® von Amgen, einem der weltweit größten unabhängigen Biotechunternehmen, wird bei einer Unterform der akuten lymphatischen Leukämie (ALL) eingesetzt. Für erwachsene Patienten mit einer therapierefraktären oder rezidivierten Philadelphia-Chromosom-negativen, CD 19-positiven B-Zell-Vorläufer ALL bedeutet der immuntherapeutische Wirkstoff Blinatumomab gegenüber einer Chemotherapie einen wesentlichen Fortschritt und oft die letzte Hoffnung, Grund genug für die Auszeichnung „Das innovativste Produkt“ der Onkologen. Die Ärzte lobten das neue, innovative Wirkprinzip (79%) und das erweiterte Wirkspektrum bzw. die verbesserte Wirkung (46%) von Blincyto® sowie die Neuheit auf dem Markt (43%).

Mehrfach Awards für Amgen für Innovation und Nachhaltigkeit

Amgen wurde bereits mehrfach für Innovation und Nachhaltigkeit mit dem Award „Die Goldene Tablette“ ausgezeichnet. Blincyto® hat zum ersten Mal 2018 den Award „Das innovativste Produkt“ erhalten: 2010 wurde erstmals Prolia® mit diesem Award geehrt.

Awards für Innovation und Nachhaltigkeit für Amgen seit 2000:

  • Die Goldene Tablette (2011-2010)
  • Blincyto® (2018)
  • Prolia® (2011, 2010)